Empfehlung für Seitenscheibenverdunkelung Ducato 250

  • Hallo Forum,


    überlege gerade, eine neue Seitenscheibenverdunkelung für einen Ducato 250 anzuschaffen. Remis Seitenteile Remifront IV sind mein heimlicher Favorit. Dometic SP 200 wäre eine Alternative, scheint jedoch den Blick auf den rechten Seitenspiegel stark einzuschränken. Dometic SP 300 ist mir mit fast 400 Euro einfach zu teuer. Wenn ich das Geld in Rotwein anlege, brauche ich keine Verdunkelung mehr.

    Habt Ihr noch interessante Tipps für mich oder möchtet Ihr kurz Eure Erfahrungen mit solchen "Plissees" schildern, ich bin für jeden Beitrag dankbar. Manche der Dinger scheinen zum Klappern zu neigen, andere verhindern die die Sicht auf die Spiegel usw. Der Einbau scheint bei allen Fabrikaten recht einfach zu sein.

    Mein Adria hatte bisher eine Verdunkelung der Seitenscheiben aus Stoff mit Metallbeschichtung. Nach fast elf Jahren Dienst löst sich die Beschichtung langsam auf. Schade, denn ich fand die Machart mit der Druckknopfbefestigung ganz pragmatisch und nicht störanfällig. Leider gibt es keinen Ersatz mehr von Adria. Das Frontscheibenplissee dagegen ist von Remis und hat sich sehr gut gehalten.


    Danke und Grüße von rodomo 8) Roland

  • Hallo Roland,


    ich habe die Remi IV.

    An der Fahrertür musste ich die mal abbauen. Seitdem klappert dieses Stück (Vorher war Ruhe). Der Rest klappert absolut nicht. Mein Eindruck: Wenn man sich ganz exakt an die Montageanleitung hält und sorgfältig und präzise erarbeitet, dann ist gut.


    Handhabung

    Immer langsam bedienen und die notwendige Richtung unterstützen, dann funktioniert es einwandfrei. Oder andersrum; Für kleinere Kinder und ungeduldige Menschen nicht geeignet


    Problemchen

    Ab und zu verrutscht ein Griff/Verschlussstück ein paar Millimeter, dann rastet es beim Schließen nicht ein. Wieder in die Richtige Position schieben und gut ist.

    Vorn sind als Magnetverschluss zwei Metallstreifen. Da bleibt ab und zu mal einer am Magneten hängen. Wieder andrücken, ev. auch mal neu kleben un gut ist.


    Fazit

    Würde ich wieder kaufen. Nur das schon einmal abgebaute Teil ärgert min immer wieder.

    Klappert zu allem Überfluss auch noch genau neben meinem Ohr.


    Edit

    Ach ja, auf die Idee, eine geöffnete Tür mit Schwung zuzuwerfen, kam ich nie.


    Herzliche Grüße

    Uwe

  • Hallo Uwe,


    vielen Dank für die ausführliche Beschreibung der Remis IV Seienscheibenverdunkelung. Jetzt weiß ich was alles auf mich zukommt. Ich werde mir die Dinger trotzdem zulegen. Die Probleme scheinen händelbar.


    Grüße von rodomo :wink Roland

  • Servus Roland!


    Ich habe mir die Dometic SP 300 montiert. Kein vergleich zur Handhabung gegenüber der Remis. Ein Freund von mir hat die Remis im 250ger Kastenwagen, und flucht immer weil die Remis so " hackelig" zum schließen und öffnen ist. Da geht die Dometic mit Einhandbedienung. Es gibt genug Videos im Netz wo man die Unterschiede der beiden Systeme sich ansehen kann.

    LG Mathias

    .....................

    Die Zeiten ändern sich..................................
    ......................................
    12551300tg.jpg ...........nun unterwegs mit unserem LMC T674G !

  • Bei uns war 2010 die Dometic erste Wahl. Grund: Stufenloses schließen der Frontscheibe von unten nach oben, d.h. auch auf halber Höhe besteht schon ein Sichtschutz von außen, die Sicht nach außen von innen ist weiterhin möglich.

    Remis Front schließt nur seitlich, das war damals der alleinige Kaufgrund zu Gunsten von Dometic.

    Nachteilig finde ich, optisch kommt die Dometic an die Remis nicht ansatzweise dran.

    Die Seitenteile f. d. Türen dürften sich in Bedienung und Qualität nichts nehmen!


    Frontscheibenverdunkelung egal welcher Hersteller, für mich ist die Variante schließen von unten nach oben immernoch Prio 1


    Gr Peter

    X 2/51 Maxi-Fahrwerk 3,0 - 6m Ti -

  • Hallo Uwe,


    vielen Dank für die ausführliche Beschreibung der Remis IV Seienscheibenverdunkelung. Jetzt weiß ich was alles auf mich zukommt. Ich werde mir die Dinger trotzdem zulegen. Die Probleme scheinen händelbar.


    Grüße von rodomo :wink Roland

    Hallo Roland,

    ich hab auch die bewährten REMIS IV - damit machst Du sicher nichts verkehrt.

    Wenn Du allerdings völlige Abdunklung im Fahrerhausbereich erreichen willst, dann hilft zusätzlich noch eine Aussenabdeckung.

    Ich hab so was und benutze die, wenn ich länger stehe und insbesondere, wenn es kalt um die 0 Grad draussen ist.

    Die Abdeckplane (von OBELINK 70€) wird aussen über die Türecken eingehangen, hat Spiegelaussparrungen und eingearbeitete Magnete, damit sie an den Türen fest anliegt + nicht flattert.

    https://www.obelink.de/pro-plu…ontscheibenabdeckung.html

    Gruss ausm Rheinland :winkund ......:hack bleibt alle gesund

    Dieter K

    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann - das Gegenteil ist schwieriger"
    (Kurt Tucholsky)

  • Danke die hab ich schon, die musste ich heuer erneuern denn nach 10 Jahren löste sich die Alubeschichtung.

    Ich wollte noch eine dünne Abdeckung aber Wasserabweisend und UV-beständig.


    lg Winfried

  • Hi Dieter!

    Die Scheibenabdeckung von Obelink ist nicht Wasserdicht und nicht UV beständig, ist das richtig ?


    Lg Winfried

    Hallo Winfried,

    ich hab diese Abdeckung erst gut 1 Jahr im Gebrauch - ich meine die ist Wasserdicht / Wasserundurchlässig , jedenfalls läuft das Wasser von ihr runter auch auf der Motorhaube , und meine Scheiben waren bisher trocken geblieben.

    Zur UV Beständigkeit kann ich nach einem Jahr nichts sagen .... das Material ist kein normaler Stoff oder kein Stoff wie z.B. einer Fahrradabdeckung, sondern ähnlich einer LKW Plane - es hat innen keine zusätzliche Isolierung, ist eher ein Lichtschutz als eine Wärmeisolierung.

    Für 70 € tut sie das was sie soll...... macht dunkel und hält sie Sonne draussen.

    Gruss ausm Rheinland:wink

    Dieter K

    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann - das Gegenteil ist schwieriger"
    (Kurt Tucholsky)

  • Hallo,

    Die Abdeckplane von OBELINK würde ich mir nie kaufen, da sie keine Alubeschichtung hat.

    Mit Alubeschichtung kann man auch perfekt im Sommer nutzen.:klatsch

    Alu muss da nicht unbedingt dabei sein.

    Isolation oder Reflexion...

    Wir nutzen die Hindermann Lux. Das Einzige - ähnliche Mitbewerber eingeschlossen - was in der Heizperiode wirklich das Führerhaus frei von Schwitzwasser hält.

    Im Sommer hält sie das Fahrzeug kühl, obwohl kein Alu dran ist.

    Letztendlich ist die Außenverkleidung wirksamer und die Kiste sieht auch nicht aus wie ein Bestatterfahrzeug.

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    ZgM 3850 VA 1950 HA 2240 - jetzt passt alles:)