wie hoch ist euer Ruhestrom beim 250

Achtung!
am 07.Juli 2020 ab 22 Uhr werden von unserem Provider Arbeiten durchgeführt. Das Forum wird voraussichtlich bis 08.Juli 2020 circa 6 Uhr nicht oder schlecht zu erreichen sein
  • Hallo, mein Schwiegervater hat einen Ducato 250 bei dem regelmäßig die Batterie nach ein paar Wochen leer ist. Der Ruhestrom ist meiner Meinung nach mit 60mA zu hoch. Komisch finde ich auch das wenn die Batterie angeklemt wird sofort hinter dem Sicherungskasten in der Zentralelektrik ein Relais anzieht und auch nach dem abwarten der Busruhe nach dem abschließen angezogen bleibt. Das kann meiner Meinung nicht normal sein. Hat vielleicht jemand schon gleiche Erfahrungen gemacht?

  • Bei meinem 250er, Bj. 2009 beträgt der Ruhestrom 0,06 bis 0,07A (= 60/70 mA) bei einer Spannung von ca. 13 Volt. Zusammen mit Autoradio (Pioneer DAB+, ausgeschaltet) messe ich sogar rekordverdächtige 0,25A (= 250 mA). Mit meinem früheren Pioneer ohne DAB waren es "nur" 0,15A. Beide Radios werden bzw. wurden an Dauerplus betrieben und haben einen seperaten Aus/Ein-Schalter im Plus-Kabel, um den Ruhestrom zu vermeiden.

    Möglich, dass der Ruhestrom geringer wird, wenn das Fahrzeug mit der Zentralverriegelung abgeschlossen ist.


    Gruß rodomo ?( Roland

  • Drecks Pioneer Autoradio. War bei mir auch der Fall. Hat mir meinen ersten Satz Batterien gehimmelt.

    Bis ich bemerkt hatte, daß bei abgenommenem Bedienteil der Verbrauch auf ~20mA gesunken ist.

    Muß wohl das Empfangsteil der FB sein das immer noch soviel Strom zieht, zumindest bei mir. Hab das aber in keiner Beschreibung finden können.

    War aber an der Aufbau Batterie dran.

  • .......

    Bis ich bemerkt hatte, daß bei abgenommenem Bedienteil der Verbrauch auf ~20mA gesunken ist.

    .....

    :) Hallo Dietmar ! :)


    Trotz ausgeschaltetem Gerät ?

    Also mit einem externen Schalter, den die meisten ja haben ?


    Danke für eine Antwort


    Gruss

    Achim

    Und stets dran denken : Immer die Kirch' im Dorf lasse !

  • Hallo Achim,

    Also, das Radio war ausgeschaltet, aber einen mechanischen Schalter haben die ja schon lange nicht mehr.

    Also normal ausgeschaltet, dann gemessen mit Stromzange, Verbrauch von 0,2A, danach das Bedienteil abgenommen, sank der Verbrauch sofort auf 0,02A.

    Und mit 0,2A Verbrauch saugt es dir in in paar Wochen Standzeit die Batterie leer, mit knapp 5A am Tag.

  • meine Erkenntnisse :

    Ich habe im ersten Versuch am (Kenwood) Radio das Dauerplus- und Zündungspluskabel mit 12V von der Zweitbatterie versorgt.

    Geschaltet habe ich mit dem Schalter am Radio.

    Ergebnis: trotz ausgeschaltetem Radio habe ich 400mA gemessen, und zwar im Kabel Zündungsplus.

    Das Radio zieht demnach den Betriebsstrom und den Standbystrom über Zündungsplus (hatte ich nicht erwartet).


    Jetzt habe ich es umgebaut: 1 Kippschalter schaltet das Zündungsplus (Radio ein/aus) , 1 Kippschalter für das Kamerasignal und die Kamera

    Der Dauerplus bleibt angeschlossen- hier fliessen tatsächlich nur 4 mA zum Erhalt des internen Speichers.


    Bemerkung: es ist schon eine Schande, daß in modernen Radios kein Eeprom verbaut ist!


    VG

    DieterR

  • Hallo zusammen,

    Wir haben ungefähr 300-400 mA am Tag.

    Da unser Womo bei uns in der Halle steht,habe ich mir auf das Hallendach eine 100 er Solar geschraubt. Das reicht für die Erhaltung.

    Ich trenne aber die Batterien nicht ab.

    Gruß Bernd

  • Fahzeug mit ZV verschlossen und einschlafen lassen.

    Keine Verbraucher abgeklemmt.

    Nach 20 Minuten ergab die Messung 26 mA

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    ZgM 3850 VA 1950 HA 2240 - jetzt passt alles:)

  • Hallo,

    am Minuspool gibt es ein Haltebügel mit dem man kurz und schmerzlos die batterie still legt. Einzige Arbeit nach wieder Anschluss ist die Uhrzeit muss neu eingestellt werden.


    Gruß Rolf

  • Nicht leer, sondern im A....

    Gerade dieser schleichende Verbrauch ist tödlich für einen Starterakku.

    Ab Pi x Daumen 12,5 V beginnt die Sulfatierung.

    Lieber einen Erhaltungslader, besser Solar.

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    ZgM 3850 VA 1950 HA 2240 - jetzt passt alles:)