Umbau Cockpit 230 auf Drehzahlmesser

  • Hallo Harald,


    Sobald ich jemand gefunden habe, der mir das auch macht und es auch hin bekommt gebe ich die Adresse gerne weiter. Bisher habe ich nur Anfragen gestellt und viele absagen bekommen. Bei einem klappt es vielleicht.


    Gruß, Alex

  • Hallo Zusammen
    bin auch gerade am Projekt Drehzahlmesser. Wo habt Ihr den Impulsgeber gekauft? Bei der Augsutin Group hab ich Ihn unter der Artikelnr: 6PU 009-163-171 nicht gefunden.


    Gruß Jörg

  • http://www.ebay.de/itm/HELLA-I…91533?hash=item2edcee2a4d


    und wenn Du dann nicht löten möchtest...


    http://www.ebay.de/itm/AMP-Jun…67180?hash=item542753f7ac


    der ist im Augenblick zwar wohl (bei diesem Händler) nicht vorrätig, aber ein wenig suchen und Du wirst Ihn finden...


    passte bei meinem perfekt...


    Ich habe bei meinem allerdings z.Zt. noch das Problem, dass die Drehzahlmesseranzeige springt, was allerdings wohl an einer leicht verbogenen Nadel liegt...(steht fürs Wochenende auf der Agenda 2017...



    Gruß,


    Martin

    Yesterday is History - Today is a Gift - Tomorrow is Mystery

  • Hallo
    Impulsgeber hab ich besorgt. Jetzt meine Frage: Wo wird das Kabel des Impulsgebers genau am Cockpit angeschlossen. Kann es auf den Bildern leider nicht erkennen.


    Gruß Jörg

  • An alle, es ist vollbracht. Ich habe eine Tachofolie zu meiner vollsten Zufriedenheit angefertigt bekommen. Ich habe jetzt im ganz linken Feld, die unterste Reihe meine Tachosymbole bekommen. Ganz links habe ich ein Dreieck mit einem Ausrufezeichen machen lassen, hier kann ich alles belegen was ich möchte (z.B. elektrisches Ablassventil, Trittstufe, ...). In den vorherigen Beiträgen ist auch der Anschluss zu sehen (rote Presskupplung).
    In der Mitte habe ich jetzt den fehlenden Warnblinker und rechts den Nebelscheinwerfer. So ist jetzt alles vorhanden und kann belegt werden.


    Gruß, Alex


    @ Admins und Mods:


    Darf ich die Adresse des Anbieters hier posten? Nach Rücksprache des Anbieters darf ich diese weitergeben

  • Hallo Alex,
    Das sieht ja mal toll aus!!


    Ist es möglich auch andere Symbole drucken zu lassen? z.B: Tempomat, Anhängerkontrolleuchte, Lüfter, Heckscheibenheizung bzw. Spiegelheizung oder andere


    Was hat das Ganze den gekostet?


    Grüsse aus der Schweiz
    Rolf

  • Hallo Rolf,


    guck doch einfach mal in der Liste die ich erstellt habe, steht auf Seite 1. Drehzahlmesser geht an Stecker 4 Pin 6. Der andere Anschluss an Masse. Ist alles beschrieben.


    Gruß
    Rainer

  • @ derbayer


    Auf Seite 1, Beitrag 3 ist die Tabelle angehängt. Nach dieser kommt das Kabel auf Stecker 4, Pin 6.


    @ yam92


    bestimmt ist das möglich, kommt drauf an wieviel man möchte. Mein Tacho hatte nur 3 freie Felder, diese habe ich ausgenutzt. Gekostet hat es 39 €.


    Gruß, Alex

  • So, bei mir ist es jetzt auch vollbracht. Tacho ist drin, alles angeschlossen und funktioniert. Neue Tachofolie ist auch super, nur ein wenig dunkler als original. Dafür habe ich jetzt aber LED Leuchtmittel rein (auch für die Beleuchtung). Dadurch Leuchten die Zeiger schön weiß und die Symbole sind schön hell. Nur in den Blinker kann man keine LED einbauen, da er je nach Einbau nur bei rechts oder links blinkt. Werde vielleicht die Tachofolie zerschneiden und die hälfte alt lassen (Links Mitte gab es ja keine Änderungen).


    Gruß, Alex

  • So, ein kleines Update:


    bin gestern und heut knapp 1000 km gefahren. Alles funktioniert bestens. Sogar die Tachonadel läuft viel ruhiger und der Benzinstand schwankt weniger. Einzig der Blinker ist viel zu dunkel, bei Sonne und mit Sonnenbrille muss man sich anstrengen, ihn zu sehen. Da werde ich jetzt die beiden Tachoscheiben zerschneiden. Den rechten Teil mit Blinker, ect. werde ich die alte Tachoscheibe nehmen, und links die neue. Ich habe auch die Leuchtmittel durch hellere LED ersetzt, aber beim Blinker geht das nicht. Je nachdem wie herum ich die LED einbaue geht diese nur bei Rechts oder Links.


    An alle die meine Lösung mit den 3 zusätzlichen Symbolen nachmachen wollen ein kleiner Hinweis:


    Der Warnblinker in der Mitte unten geht mit anstecken des Pins am Stecker, aber meine Zusatzleuchte (links vom Warnblinker) und der Nebelscheinwerfer (rechts davon) nicht. Diese sind irgendwie verschaltet.


    Ich habe das Problem wie folgt gelöst:


    Ich habe die Originale Fassung genommen, den Metall Einsatz rausgenommen, ein Loch in den Boden gebohrt und eine LED Eingesetzt die ich mit zwei Kabel verlötet habe. Diese habe ich direkt mit Masse und dem Nebelscheinwerfer verbunden. Durch das fehlende Metall hat der Sockel keinen Kontakt zur Leiterbahn und es entsteht kein Kurzschluss.


    @ pinoccio59:


    Als Hintergrundbeleuchtung habe ich noch welche übrig gehabt. Sind T5 LED weiß von Eufab. Hab diese von Conrad (Art. 857458 - 62). Für die Kontrollleuchten habe ich noch SMD LED T5 übrig gehabt. Zusätzlich hatte ich in meinem Fundus noch LED Tachobirnen mit dem B8.3D und dem B8.5D Sockel. Diese konnte man rausziehen und man hatte Lötfertige LED mit Widerstand. Einfach Kabel dranlöten und fertig.


    Gruß, Alex

  • Noch ein Vorschlag an alle Umbauer, die keine Tachoscheiben wollen und nur eine Lösung für den Warnblinker suchen:


    Der Warnblinkschalter ist ja dauerbeleuchtet. Ich hätte da zwei Lösungen:


    1. Die Beleuchtungsleitung kappen und die Warnlampenleitung des Tachos daran anschließen. Schalter gedrückt: Schalter blinkt (aber nicht gedrückt = Beleuchtung aus)


    2. Die bessere: Ein Relais einbauen (Stromlos geschlossen). In den Steuerstrom die Tacholeitung vom der Warnblink Kontrollleuchte legen, die andere Seite auf Masse und die Beleuchtungsleitung des Schalters über den Arbeitsstromkreis umleiten. So ist im Normalzustand der Schalter beleuchtet und beim Warnblinken wird die Beleuchtung kurz unterbrochen = blinken.


    Gruß, Alex

  • Hallo,


    Cockpitumbau hat super geklappt, zum Teil stimmen die Farben der Stecker nicht überein, denke das ist typisch italienisch.


    Stecker 2/3 Masse, ist Masse bekommt aber bei mir bei + bei Zündung an.



    Wollte diese Masse schlauerweise mit verwenden, hat mir beim ersten Versuch ziemliches Chaos verusacht, zum Glück kein Schaden an den Intstrumenten.


    Tipp... !!! für alle die ein Cockpit ohne Drehzahlmesser aber mit blauem Zifferblatt statt schwarz haben, hier kann problemlos ohne Steckertausch das Cockpit mit Drehzahlmesser eingebaut werden. Die Instrumenteplatine ist mit der Platine mit Drehzahlmesser identisch. Nur die Kabelbrücke auf der Platine zum Betrieb der Kühlwasseranzeige unten rechts muß noch gelötet werden. Ebenso sind Gehäuse, Frontscheibe identisch.


    Gruß Harald

  • Guten Abend und eine Frage an alle die in Umbau schon vollzogen haben,


    Eine wichtige Frage hätte ich an euch. Wenn ihr die Zündung einschaltet, geht dann kurz die Reservelampe an?
    Folgender Hintergrund, bin heute aus Holland zurück gekommen, und hab den Tank ziemlich leer gefahren (67,25 Liter) und keine Lampe ist angegangen. So viel habe ich noch nie tanken müssen und trotzdem ist schon ein paar mal die Lampe angegangen. Daher meine Vermutung dass etwas nicht stimmt.
    Meine Vermutung ist, dass die LED Birne falsch herum eingesetzt war. Kann es nur nicht testen, da der Tank jetzt voll ist. Jetzt habe ich gedacht wenn ich die Zündung einschalte müsste die Birne kurz angehen. Das tat sie aber nicht egal wie rum ich die LED Birne rein gesetzt habe. Zusätzlich habe ich eine normale Birne aus einem anderen Sockel rausgenommen und getestet. Auch hier gibt sie bei Zündung nicht an. Jetzt ist das entweder normal oder etwas stimmt nicht. Kabel von 1/1 auf 1/2 wurde schon kontrolliert.
    Gibt es eine Möglichkeit die Reserve zu testen?


    Gruß, Alex