Wie bekommen wir Muffgeruch aus dem Wohnmobil?

  • Moin Moin,

    Wir sind durch Zufall (Todesfall) zu einem LMC Liberty A641 auf Fiat Ducato 244-Basis gekommen und stehen nun ganz am Anfang unserer Wohnmobilistenkarriere.

    Der Wagen stand seit September trocken in einer Scheune und wir haben ihn seit einer Woche bei uns stehen.

    Nun haben wir alle alten Sachen ausgeräumt (ein paar Klamotten waren trotz etlicher aufgestellter Luftentfeuchter sparkig), haben auch schon ein Stück weit geputzt und lüften seit einer Woche täglich ein paar Stunden quer. Leider ist ein recht kräftiger Muffgeruch (Schimmel?) im Fahrzeug, den wir partout nicht weggelüftet bekommen. Nun wollen wir als nächstes die Matratzen tauschen, Vorhänge waschen, alte Teppiche entfernen und gründlich putzen. Die fest verbauten Polster kann ich aber schlecht ersetzen. Reicht es, da mit dem Dampfreiniger durchzugehen? Oder kann man sonst noch was machen? Wir sind halt Allergiker, da müssen wir leider gründlich sein...

  • ALLES was nicht fest ist raus, trocknen, Feuchtigkeit suchen, heizen und immer wieder Lüften, evtl, einen Trockner rein stellen. Schimmel suchen und entfernen, Fenster kontrollieren auf Dichtigkeit.

    Gruß Peter

  • Guter Hinweis! Sobald es wieder aufhört zu regnen, stelle ich alles raus, was nicht niet- und nagelfest ist. Einen Raumluftentfeuchter hab ich auch, den kann ich am Wochenende mal laufen lassen.

    Gibts eigentlich eine Möglichkeit, die eingebauten Deckenlüfter zu verschließen (direkt am Lüftungsgitter seh ich nix, Foto hab ich nicht griffbereit)? Bei Windstößen merkt man einen Luftzug im Innenraum, d. h. die Luftfeuchtigkeit wird sich immer irgendwie ausgleichen/einstellen.

  • Wie hoch ist denn die Luftfeuchtigkeit, dass darüber nachgedacht wird Luftentfeuchter einzusetzen?

    Eine gute Maßnahme die Luftfeuchtigkeit herabzusetzen ist, heizen und mehrere Male am Tag für ein paar Minuten alle Fenster und Türen zu öffnen.


    Wenn die Polster müffeln, kann der Einsatz von einem Dampfreiniger etwas bringen. Da hilft wirklich nur ausprobieren.

    Gerüche können auch neutralisiert werden. Einfach mal googln.

    Glück auf vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • @ Na klar

    Trocknen mit Gleichzeitiger Entlüftung..

    Schimmel entfernen klar. bloß wie :?:

    Gegen Gerüsche gibts Febrezze!

    Aber sei doch mal ehrlich@Peter Pan
    Was willst Du einem unbenanntem Allergiker

    den für Tips geben, alles raus was Gerüsche machen

    könnte, und dannn :)

    Gruß

  • wenn es schlkecht riecht, liegt es meist nicht an dem was drinnen ist. sondern am wassereintritt irgendwo. feuchtigekeitsmessgerät nehmen und mal alles nachmessen. bei den luken, unter der fenstern, in den ecken und am boden. habe immer alles in meinem fahrzeug. also handtücher, bettwäsche etc. da gibts seit 40 jahren nicht zu beanstanden. luftentfeuchter machen mich schon stutzig, da sinnlos. denke, da gibts irgendwo einen wasserschaden.

  • Gibts eigentlich eine Möglichkeit, die eingebauten Deckenlüfter zu verschließen (direkt am Lüftungsgitter seh ich nix, Foto hab ich nicht griffbereit)? Bei Windstößen merkt man einen Luftzug im Innenraum, d. h. die Luftfeuchtigkeit wird sich immer irgendwie ausgleichen/einstellen.

    Bloß nicht die Zwangsentlüftung in deinem Fall die Deckenlüfter!

    verschliessen :!:

    Gruß

  • Moin aus Hamburg,


    Auswirkungen können verschiedene Ursachen haben.


    Ohne Geruchsverschluss kann z.B. der ungereinigte/ungeleerte Grauwassertank über die Waschbecken oder Dusche in den Aufbau abgasen. Kann sein, dass der vergessen wurde geleert zu werden.


    Oder irgendwo sind bei längerer Nichtnutzung unliebsame Nager an Bord gekommen und haben eine Leiche zurückgelassen.


    Ein Ionisator kann bei den Auswirkungen unterstützen.


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

  • wenn es schlkecht riecht, liegt es meist nicht an dem was drinnen ist. sondern am wassereintritt irgendwo. feuchtigekeitsmessgerät nehmen und mal alles nachmessen. bei den luken, unter der fenstern, in den ecken und am boden. habe immer alles in meinem fahrzeug. also handtücher, bettwäsche etc. da gibts seit 40 jahren nicht zu beanstanden. luftentfeuchter machen mich schon stutzig, da sinnlos. denke, da gibts irgendwo einen wasserschaden.

    Reine Vermutung :) :wink


    Ich denk mal eher das Womo stand unbelüftet mit Sack und Pack

    geraume Zeit einfach so rum..

    Auch reine Vermutung :)

    Der Te wird berichten oder auch nicht


    Gruß

  • Hab mal versucht Soul zu übersetzen!

    Wenn es schlecht riecht, liegt es meist nicht an dem was drinnen ist, sondern am Wassereintritt irgendwo. Feuchtigkeitsmessgerät nehmen und mal alles nachmessen. Bei den Luken unter den Fenstern, in den Ecken und am Boden. Habe immer alles in meinem Fahrzeug, also Handtücher, Bettwäsche etc. Da gab es seit 4Jahren nichts zu beanstanden. Luftentfeuchter machen mich schon stutzig, da sinnlos. denke, da gibt es irgendwo einen Wasserschaden.

  • Hab mal versucht Soul zu übersetzen!

    Wenn es schlecht riecht, liegt es meist nicht an dem was drinnen ist, sondern am Wassereintritt irgendwo. Feuchtigkeitsmessgerät nehmen und mal alles nachmessen. Bei den Luken unter den Fenstern, in den Ecken und am Boden. Habe immer alles in meinem Fahrzeug, also Handtücher, Bettwäsche etc. Da gab es seit 4Jahren nichts zu beanstanden. Luftentfeuchter machen mich schon stutzig, da sinnlos. denke, da gibt es irgendwo einen Wasserschaden.

    Perfekt :thumbup:

    Goggle könnte das nicht ;)

    Hilft noch nicht weiter ;)

    Gruß

  • Perfekt :thumbup:

    Goggle könnte das nicht ;)

    Hilft noch nicht weiter ;)

    Gruß

    du auch nicht. 40 jahre sind es. brauchst nicht zu übersetzen, nur lesen.wenn du es geschafft hast, schaffen es die anderen auch. auch seit 40 jahren ;)

  • Was soll ich machen wenn immer welche meinen

    die (deutsche) rechtschreibung hatt eine besondere

    Bedeutung ||

    Gruß

    hatt, genau darum gehst eben. hat keine besondere bedeutung und bedarf keiner besonderen erwähnung. ;) einfach lesen. fertig. denn hier gehts nicht um deine rechtschreibung, sonder um das thema. nicht mehr und nicht weniger.

  • Hab mal versucht Soul zu übersetzen!

    Wenn es schlecht riecht, liegt es meist nicht an dem was drinnen ist, sondern am Wassereintritt irgendwo. Feuchtigkeitsmessgerät nehmen und mal alles nachmessen. Bei den Luken unter den Fenstern, in den Ecken und am Boden. Habe immer alles in meinem Fahrzeug, also Handtücher, Bettwäsche etc. Da gab es seit 4Jahren nichts zu beanstanden. Luftentfeuchter machen mich schon stutzig, da sinnlos. denke, da gibt es irgendwo einen Wasserschaden.

    Ich denke Soul schreibt extra so damit dann Oberlehrer wie du

    die Fehler finden und nicht in Langeweile verfallen. 8o

    Gruß John


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die Ruhe am Morgen ist das Schönste 8)

  • hatt, genau darum gehst eben. hat keine besondere bedeutung und bedarf keiner besonderen erwähnung. ;) einfach lesen. fertig. denn hier gehts nicht um deine rechtschreibung, sonder um das

    Ich finde Rechtschreibung sehr wichtig, es wäre schade, wenn die unter den Tisch fällt.

    Gruß Peter