12 Volt Steckdose am Küchenblock funktioniert nicht mehr.

  • Hallo,

    ich habe heute an der 12 Volt Steckdose im Küchenblock einen kleinen Kompressor angeschlossen um den Reifendruck an den Rädern zu erhöhen.

    Nach kurzer Zeit schaltete der Kompressor aus. Die 12 Volt Steckdose funktioniert nicht mehr.

    Im Deckel der Steckdose steht nicht höher als mit 10A belasten.

    Meine Vermutung ist, das die zuständige Sicherung durchgebrannt ist.

    Ich habe danach alle 10A Sicherungen am Elektroblock kontrolliert. Alle Sicherungen sahen noch gut aus.


    Weiß jemand ob noch an anderer Stelle für die 12 Volt Steckdose eine Sicherung verbaut ist.

    Oder an welcher Sicherung die Steckdose abgesichert ist?


    Fahrzeug, Sunlight T68 Baujahr 2018

    Elektroblock ist ein Schaudt EBL 119


    Wenn ich die unterste Schublade im Küchenblock herausnehme, sehe ich wohl Verteilerdosen am Boden, aber leider keine Sicherungen.

    Ich hoffe einer von euch kann mir helfen.,

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • Moin,


    Rückfrage, aber der Kompressor geht noch an anderen 12V Dosen?


    Gruss Emil

    Hallo Emil,

    ja der Kompressor funktioniert.

    Ich habe ihn dann an der 12Volt Steckdose vorne am Armaturenbrett angeschlossen und weiter den Luftdruck an den Rädern erhöht..

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • aussehen und sein sind zwei unterschiedliche dinge. hast die sicherungen auch durchgemessen? oder zumindest testweise ausgetauscht?

    Ausgetauscht habe ich nur eine 10A Sicherung am EBL. Drunter stand TV

    Die sah nicht mehr gut aus.

    Habe danach die Steckdose überprüft, negativ.


    Wie messe ich Sicherungen auf Funktion? Reicht es aus die Sicherung auf Durchgang zu prüfen?

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • Wie messe ich Sicherungen auf Funktion? Reicht es aus die Sicherung auf Durchgang zu prüfen?

    ja klar. so bist auf der sicheren seite. wäre halt eine einfache sache, wenn es das wäre.

    wenn das zu keinem erfolg führt, würde ich mal die verteilerdose aufmachen und dort nachschauen, ob du da noch spannung hast.

  • ja klar. so bist auf der sicheren seite. wäre halt eine einfache sache, wenn es das wäre.

    wenn das zu keinem erfolg führt, würde ich mal die verteilerdose aufmachen und dort nachschauen, ob du da noch spannung hast.

    Das werde ich morgen mal machen.

    Gut wäre es, wenn es ich genau wüsste welche Sicherung für diese 12 Volt Steckdose zuständig ist.

    Leider gibt es keine allgemeine Übersicht der Sicherungen für mein Wohnmobil. :(

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • Ich weiß nicht, ob das bei Deinem WoMo auch so ist:

    NEBEN meinem EBL sitzt (verdeckt von Elt.-Leitungen) noch ein senkrechter Sicherungsblock. Dort ist bei mir die 12V-Steckdose am Küchenblock abgesichert.

    Habe lange gesucht.

    Gruß, Hans

  • Ich weiß nicht, ob das bei Deinem WoMo auch so ist:

    NEBEN meinem EBL sitzt (verdeckt von Elt.-Leitungen) noch ein senkrechter Sicherungsblock. Dort ist bei mir die 12V-Steckdose am Küchenblock abgesichert.

    Habe lange gesucht.

    Gruß, Hans

    Hallo Hans,

    ja ist in meinem WoMo auch so.

    Auf einem Foto das ich mal vom Solarregler gemacht habe, sehe ich noch einen Teil von diesen Sicherungen.

    Die obere Sicherung ist eine 10A Sicherung.

    Die werde ich morgen überprüfen.

    Danke für den Tipp.

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • Moin,


    die hast Du doch lt. #5 bereits erneuert gehabt, ohne Erfolg !? :ja


    Gruss Emil

    Ja diese Sicherung hatte ich bereits Gestern erneuert.

    Nur war ich Gestern zu doof die Stromlostaste für den Aufbau wieder einzuschalten. X(


    Als ich heute alle Sicherungen auf Durchgang prüfen wollte, ist mir das erst aufgefallen.

    Ich werde alt. X/

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • Ausgetauscht habe ich nur eine 10A Sicherung am EBL. Drunter stand TV

    Die sah nicht mehr gut aus.

    Habe danach die Steckdose überprüft, negativ.


    Wie messe ich Sicherungen auf Funktion? Reicht es aus die Sicherung auf Durchgang zu prüfen?

    Servus


    War bei mir genau so. Ich habe dann das Kabel der Steckdose verfolgt, es führt unter der Küche in einen Strang wo das Kabel läuft, das mit der TV Sicherung abgesichert ist.

    Da ich kein TV habe, habe ich das TV Kabel einfach mit dem Kabel der 12V Steckdose verbunden.

    Die Sicherung für die 12V Steckdose habe ich bis heute noch nicht gefunden, ich bin jedoch vor kurzem auf Sicherungen gestoßen, die nirgends aufgeführt sind, habe jedoch nicht gemessen was damit abgesichert ist

    Und zwar sind die im Hohlraum unter dem Beifahrersitz, besser wo die Schiene für den Beifahrersitz aufgeschraubt ist.

    Um dran zu kommen, mußt die Abdeckungen der ersten Stufe vom Einstieg an der Beifhrerseite ausbauen.

    Viel Erfolg, und schreib wenn du die sicherung findest

    Am EBL ist die 12V Steckdose mit 10A nicht abgesichert.


    Gruß