Ein neuer alter Hymer -- Zahnriemen und Öl

  • Ja, mir machen diese Schrumpfschläuche auch etwas Sorgen. Bis jetzt ist die Luftfederung allerdings noch dicht!

    Außerdem hat der Wagen einen Umbau auf Rapsöl (Automatik mit Vorwärmung).

  • Hartmut

    Hast Du nicht richtig verstanden, der Diffschalter gehört vorn ins Loch. Die Kurbelwellenentlüftung hinten !!!

    aber nur beim Sauger. Wechsel einmal im Jahr denLuftfilter, dann brauchst Du den Schalter nicht.

    Wenn irgendwann die Kontrollampe angeht, bekommst Du wieder Panik.

    Wolfgang

  • Okay, alles klar. Ich glaub, so hatte ich das doch verstanden. Der neue Luftfilter liegt auch schon parat.

    Zwecks Einfüllen des Getriebe Öls: Stecker vom Rückwärtsgang ziehen per Hand. Und dann ist der Sensor eingeschraubt? Ist das SW 22? Weiß das jemand aus dem Kopf? Oder packt man da eh besser mit der Zange?

  • Alternativ zur Druckspritze (ok, dauert sicher länger) ginge es auch so. Einfach eine Kunstoffflasche mit Silikonschlauch dran.
    Vorteil ist finde ich das es kaum Gewicht bringt und sich leicht verstauen lässt.


    mfg Stefan

  • Hab nen Schlauch und Trichter dabei, das reicht und kann man auch für andere Sachen nutzen. Die Ölflasche einfach vor dem Auffüllen ein paar Minuten auf den warmen Motor legen. Zwischen Zylinderkopf und Ansaugtrichter liegt die immer bei mir, da haut die auch nicht ab.

  • Also kurzer Zwischenstand, ich bin jetzt ein gutes Stück über max. Wir fahren jetzt so 250-300 km und dann gucke ich nochmal und giesse ggf. was nach. Hm... was wird wohl schlimmer sein, ein wenig leergelaufenes Getriebe oder ein Getriebe was massiv Öl verliert. Ich denke ersteres...

  • Denk aber dran, das Getriebeöl läuft nur ganz langsam vom Getriebe ins Differential. Du musst mit dem Füllstand absolut sicher sein, anders kommst Du nicht heil nach Haus. Hattest Du denn beide Entleerungssrschrauben ausgedreht ? Bastel Dir, wenn Du zu Haus bist, eine Anlage zum Öl auffüllen. (Bilder). Ist die End/Belüftungsschraube aufgebohrt. Läuft in 5 Min. ins Getriebe. Lass den Motor 5min laufen und kontrollier noch einmal. Es müssen min. 2 Liter reinpassen und am oberen Strich sein.

    Wolfgang

  • Ja danke, der richtige Ölwechsel kommt noch. heute wollte ich erstmal loskommen und das mit ausreichend Öl im Getriebe.


    Wir sind inzwischen bei unserem ersten Zwischenstopp angekommen. Der Wagen lief sehr gut. Und wir haben gelernt, dass der Kontaktschalter der Eintrittstufe richtig schalten muss, sonst meldet sich die Handbremsleuchte. ;)

    Bei 95 km/h läuft die Karre ruhiger als bei 80-90. im ausgekuppelten Zustand rüttelt es ganz gut, zieht man den Schalthebel Richtung Gänge 1 und 2 wird es ruhiger. Und die Temperatur Anzeige geht nicht bis auf mittelstellung sondern bleibt Weiter unten. Bin mir nicht sicher, was da normal ist bzw. wie es sein sollte. Ansonsten: geile Karre! :)


    jetzt kommt die erste nach. Bin gespannt, der raumcomfort ist der Hammer im vergleich zu unserem Vorgänger, einem ausgebauten t4. Morgen Früh guck ich dann nochmal nach den Ölen — nach den 300 km von heute.


    Euch allen einen schönen Abend

    ! Beste Grüße


    Rouven

  • Es gibt 2 verschiedene Peilstäbe! Es gab hier auch einmal eine schöne Zeichnung, wie hoch der Stand / der Paeilstab sein muss.


    Ich habe den mit dem korrekten Peilstab. Wenn man da überfüllt wirds definitiv zu viel sein!


    Dies war das Bild...


    16461614rb.jpg


    Also mal vom Bund nach unten messen! Aber 2,2 bis 2,5 gehen immer rein.

  • Der linke ist der ganz alte fürs Vierganggetriebe (glaub 1,2L) und der rechte dann der angepasste fürs Fünfganggetriebe (glaub 1,6L). Anfangs waren in den Fünfganggetrieben noch die für Vierganggetriebe und deshalb viel zu wenig Öl drin, wenn man nach Peilstab gefüllt hat. Leider ist die angepasste Menge auf 1,6L auch etwas zu wenig. Bei mir mit neuem Peilstab steht der Stand bei 2,0-2,2L ca 1,0-1,5cm über Max. Ich denke eher, dass das 2,2L sind, da beim Ablassen eigentlich nie alles rauskommt und ich immer 2,0L einfülle. Habs auch mal ausgelitert, waren keine 2,0L aus dem Getriebe.