Kühlrohr undicht

Aktuell sind bis voraussichtlich Mitte Oktober 2021 keine Neuregistrierungen möglich
  • Hallo,

    Nachdem ich die Aufbautür repariert habe, habe ich noch ein Problem.

    Und zwar geht es um das Kühlwasserrohr das von der Wasserpumpe am Motorblock vorbei irgendwann nach unten verschwindet, dieses ist ziemlich verrottet.

    Meine Werkstatt kann kein Ersatzteil auftreiben, da es das nicht mehr gibt, weder bei Fiat noch sonstwo.

    Was mache ich nun, ein Schlauch geht wohl nicht da es wahrscheinlich am Motorblock vorbei zu warm wird.

    Hatte schon mal jemand das Problem und wie habt ihr es gelöst?

    Ducato 290,

    Bj.1990,

    2,5 Liter, 92 PS

    Kann leider kein Bild einstellen, da zu groß

  • Hab ich erst gesucht, gibt es nicht mehr. Löten ist sinnlos, weil wenn es da schon durch ist, dann sieht es überall so aus, glaub mir.

    Bau das Rohr aus und lass dir beim Schlosser eines biegen, ist nicht kompliziert. Durchmesser sollte 16mm sein. Die Halterung oben kannst mit nem Flacheisen biegen, unten ist es mit einer Schelle befestigt. Das größte Problem ist das Ausfädeln, das erfordert Geduld.

  • Moin Walter,


    mit der wasserpumpe hat das Rohr nichts zu tun. Es geht vom Thermostatgehäuse zum Öl-Wasser-Wärmetauscher am Motor vorn.

    Wenn Dein Motor 92HP hat, ist er auch der alte 2,5TD aus dem 280er Modell.

    Das besagte Rohr sollte die ET Nr. 98433784 haben, ist bei Dutch Enine Parts verfügbar.

    dazu ggf. die angezeigten Kataloge sichten und Rohr vergleichen.

    Sollten Dir bei denen utopische Versandkosten angezeigt werden, probiere es noch einmal, ruf, oder schreibe die Firma an.

    Gutes Gelingen :wink


    wünscht Emil

  • Ich denke in diesem Falle könnt man auch einen passenden Kühlerschlauch auf direktem wege vorne runter verlegen , würd auch gehen , der soll ja nur vom Thermostat zum Wärmetauscher

    Das richtige Rohr sollte die Nr. 8093727 haben , und das scheint es wirklich nicht mehr zu geben , also entweder fertigen oder improvisieren , wär mein tip

  • So als Tip:

    Wenn da jetzt anfängst, dann mach alles. Da sieht alles so aus, glaub mir. Ich hab das hinter mir.

    Das andere Rohr vom WT hinten an den Motor ist das hier. Klick.

    Das Rohr hinten am Motor zur Wapu gibts bei AA, allerdings nicht ganz billig.

    Die ganzen Stutzen am Block und Kopf sind alle 16er Schlauchtüllen mit Gewinde M16x1.5. Original gibts die nicht mehr. Man findet was aus Alu, ich hab die aber gedreht/drehen lassen. Falls Bedarf besteht, dann kann ich die gedrehten oder das originale abmessen und hier die Maße angeben.

  • So, will mal wieder einen kleinen Zwischenbericht machen.

    Bin heute mal dazu gekommen das Kühlrohr auszubauen, was für ein Gefummel, lass mir jetzt ein neues biegen,

    Beim Ausbau hab ich gesehen dass auch die Stoffdieselleitung leckt.

    Kann ich da auch eine normale aus Gummi nehmen und weiß vielleicht einer den Innendurchmesser?

  • So, heute mal das neue Kühlrohr eingebaut und auch eine neue Dieselleitung.

    Alles dicht und funktioniert :)

    Der Motor hat ja 2 Temperaturfühler, weiss jemand welcher für den Lüfter und welcher für die Temperaturanzeige ist, sie geht nicht höher wie 55 grad.

    Und ist das Kabel angesteckt oder fest am Sensor eingegossen ?

  • So, heute mal das neue Kühlrohr eingebaut und auch eine neue Dieselleitung.

    Alles dicht und funktioniert :)

    Der Motor hat ja 2 Temperaturfühler, weiss jemand welcher für den Lüfter und welcher für die Temperaturanzeige ist, sie geht nicht höher wie 55 grad.

    Und ist das Kabel angesteckt oder fest am Sensor eingegossen ?

    Moin Walter,


    der eine Fühler ist für die Temperaturanzeige, Zeigerinstrument, im Kombiinstrument, der andere für die Übertemperaturanzeige, rote Leuchte im Kombiinstrument.

    Wenn Du die Anschlußkabel einzeln nach Masse verbindest, Zündung eingeschaltet, kannst Du sehen, welcher wofür ist :wink


    Gruss Emil