Federbeine vorn Austausch

  • Hallo,

    Ich wollte demnächst meine Federbeine vorn erneuern. Außer bei Augustin gibt's da wenig Auswahl als 1800 kg Variante.

    Was habt Ihr verbaut oder gibt es noch Alternativen


    Gruß Marc

  • Moin Marc,

    habe meine letzte Jahr gewechselt und normal über den Zubehörhandel bezogen, mit den Stützlagern und Federn. Die Dichtungen für die Stützlager habe längeres suchen erforderlich gemacht. Aber ein unterschied wie Tag und Nacht vom Fahren her. Falls du eine Federpresse benötigst, ich habe eine.

    Gruss:wink

    HansG


    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

    Spritmonitor.de

  • Hallo Hans,

    welche hast du bei dir eingebaut, die von Augustin sind ja namenlos. Hätte ja gern Sachs oder Boge.

    Werde Mal im Zubehörhandel anfragen.

    Bezüglich der Federpresse würde ich dann gern bei dir fragen. Muss erstmal alle Teile beisammen haben.

    Gruß Marc

  • welche hast du bei dir eingebaut, die vo

    Habe bei mir vorn und hinten Monroe verwendet, allerdings als Öldruck sind dann nicht so hart. Finde ich persönlich besser. Falls du möchtest, ich habe noch nen Satz neue Stützlager mit dem Domlager (waren nur kurzeitig eingebaut) liegen.

    Gruss:wink

    HansG


    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

    Spritmonitor.de

  • Ja würde ich dir abkaufen wenn du sie nicht mehr brauchst. Monroe hatte ich auch gefunden allerdings nur bis 1400 kg vorn.

    Wo hast du die Dichtungen gekauft, wenn die schwer zu beziehen sind,?

  • Habe dir die Nummer mal rausgesucht, siehe Bild.

    Bilder

    • dichtung.jpg

    Gruss:wink

    HansG


    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

    Spritmonitor.de

  • habe eben nocheinmal geschaut, habe auch keine Rechnung mehr um dir den Namen zu nennen.

    Gruss:wink

    HansG


    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

    Spritmonitor.de