Zahnriemen-Wechsel

  • Guten Morgen,


    ich habe einen Malibu 640 mit Fiat 130 PS, Erstzulassung 04/2016, 55.000 km gelaufen.


    Wie ist es mit dem Zahnriemen? Wann sollte der gewechselt werden?


    Danke

    Schöne Grüße

    Walter

    ---------------------


    Erst die Freizeit, dann das Vergnügen....

  • Hallo Lemgofux,


    in der BA steht doch:

    Zahnriemenwechsel nach 96.000 km und

    Unabhängig von der Kilometerleistung ist der Steuerriemen bei besonders starker Beanspruchung (kaltes Klima, Fahren im

    Stadtzyklus, langen Leerlaufphasen) alle 4 Jahre oder ansonsten alle 5 Jahre zu ersetzen. I


    Je nachdem was zuerst eintrifft.

  • Hallo Walter,


    Lt. Google: (Pro mobil)

    Für den 2.8 JTD ist der Austausch alle 120 000 Kilometer oder zwei Jahre fällig, beim neueren 2.3 JTD nur alle 240 000 Kilometer oder fünf Jahre, je nachdem welcher Fall zuerst eintritt.


    Gruß Klaus

    Knaus Van Ti 600 ME auf Ducato 250 Mj 130

  • Hallo Walter,

    ich habe auch ein 2016 Modell mit Euro5

    die Betriebsanleitung sagt für: Auswechseln des Zahnriemen der Motorsteuerung (*) 130-150 Multijet


    Max. empfohlene Fahrkilometer 192.000km. Unabhängig von der Kilometerleistung ist der Steuerriemen bei besonders starker

    Beanspruchung ( kaltes Klima, Fahren im Stadtzyklus, lange Leerlaufphasen) alle 4 Jahre oder ansonsten alle 5Jahre zu ersetzten.


    Das bedeutend für uns übliche Wohnfahrer alle 5 Jahre;(


    Freundliche Grüße

    Rudi M.

  • Das war nicht die Frage, es geht um den 250

  • 2,8JTD, 2,3JTD echt, zwei Jahre?

    X 2/51 Maxi-Fahrwerk 3,0 - 6m Ti -

  • Hallo Walter, wir haben auch den 130ps Multijet in unserem 250er. Da habe ich an Fasching nach 7 Jahren und 110.000 km den Riemen wechseln lassen. Weils mich interessiert hat, habe ich mir die Spannrolle und den alten Riemen ins Fahrzeug legen lassen. Das soll jetzt kein Tipp sein und das muss jeder selber entscheiden, aber der Riemen bei uns sah noch aus, wie am ersten Tag. Keine Risse, keinen Abrieb und auch farblich nicht irgendwie anders. Selbst das auf links drehen hat er super mitgemacht und es war (Laienhafte Beurteilung) kein Verschleiß zu erkennen. Da ich aber keinen Vergleich hatte, könnte er sich etwas gelängt haben, das vermag ich nicht zu beurteilen. Aber Sorgen muss man sich da wirklich keine machen, das Teil ist super robust ausgelegt und mit nem Riemen aus nem Diesel-PKW nicht vergleichbar.

    Schönen Abend.

    Gruß Ralph

  • hallo,


    meistens sieht man auch nichts. aber wenn er noch drauf ist drücken sich die stege durch. und das ist dann ein zeichen für den tausch.

    es gibt fahrzeuge da wird nur alle 15 bis 30000 geprüft. und da wird auf dies geachtet.


    wenn er unten ist erkennt man sehr wenig.


    grüsse

    franz

  • Guten Abend,

    OK, klar, es gibt viele Ursachen, die zum Reißen oder Rutschen des Riemens führen und dann ist bekanntlich Schluss. Stimmt und alle, die das behaupten, haben Recht!

    Ich wollte nur bisschen Druck aus der Dringlichkeit und Terminfindung nehmen. Ich halte einen Ölwechsel eher früher als später für wesentlich wichtiger als einen früheren Zahnriemenwechsel. Nur das wollte ich mit meinen Beobachtungen auf den Tisch der Überlegungen legen. Nicht mehr. Mir war das vor dem Wechsel nicht so klar und ich habe mir schon bisschen Sorgen gemacht. Schließlich stehen ja bei einem Moment zu spät sehr hohe Kosten im Raum.

    Schönen Abend.

  • Hallo,


    ich werde bei meinem Duc den Riemen dieses Frühjahr auch wechseln lassen.

    Fahrzeug ist Bj 2011, der Riemen wurde samt Rollen und WaPu bereits 2016 gewechselt (bei Fiat, über 900 Piepen).


    Da ich aber in den letzten 5 Jahren nur 10 TKm gefahren bin, werde ich nur den reinen Riemen ohne alles andere wechseln lassen, natürlich in Absprache mit der Werke, in der ich seit 2 Jahren bin (Fiat würde natürlich alles wechseln, logisch). Diese Werke arbeitet sauber und macht nur was nötig. Wenn er natürlich meint, Rollen auch, dann soll er. WaPu bleibt definitiv drin.


    Zusätzlich werde ich, anstatt eine programmierte Wartung, nur einen Ölwechsel samt Filter machen lassen, da ich privat und coronabedingt in den letzten zwei Jahren sage und schreibe 2 Tkm gefahren bin.


    Gruß

    Dieter

  • Hallo,


    habe Riemen und Rollen (nicht WaPu) nach rd. 8 1/2 Jahren und ca. 50 tkm wechseln und mir die ausgebauten Teile mitgeben lassen. Sahen aus wie neu, kaum Laufspuren und der Riemen geschmeidig.

  • Entscheidend sind aber meist die Rollen bzw. deren Lager.

    Wenn die fressen bzw. festgehen ist der Riemen direkt das nächste. Deswegen würde ich bei einem wenig gefahrenen Fahrzeug auf alle Fälle Riemen UND Rollen/Lager checken.

    Und erstmal nur checken, nicht unbedingt tauschen.

    Wenn das Fahrzeug sehr viel gefahren wurde, ist die Gefahr des Kaputtstehens sehr viel geringer.

  • Hallo,


    ich habe für 18.05. einen Termin gemacht.

    Meine Situation ist wie oben beschrieben, d.h. 10 Tkm erst gefahren seit dem letzten Riemenwechsel inkl. WaPu.


    Der Schrauber meinte, der Zahnriemen wäre ja ein Gummiriemen und würde beim Stehen mehr leiden wie beim Fahren, weil er dann in Bewegung bleibt.

    Daher würde er auf jeden Fall Riemen und Rollen tauschen, WaPu schaut er sich an. Wenn dicht, dann bleibt die drin.


    War bei meine Zweitwagen (Ford KA, Fiat-Motor, bgl. mit dem Motor des Fiat 500) genau so in einer anderen Werke.

    Die Karre hatte 28 Tkm in 7,5 Jahren gelaufen, mit erstem Riemen. Habe in der Werke nach Kauf des Wagens wechseln lassen. WaPu war nicht nötig, wurde drin gelassen.


    Kostet aber mittlerweile schon eine Stange mehr gegenüber vor 5 Jahren. Erreiche in der freien Werke fast den Preis von Fiat vor 5 Jahren. Allerdings kostet es dort mittlerweile 40% mehr als damals.


    Gruß

    Dieter

  • Hallo,

    wohl wahr die Sache mit den Preissteigerungen. Habe bei meinem 230er, gerade Riemen und Wapu in einer freien Werkstatt wechseln lassen. FIAT wollte ich mir einfach nicht leisten.,1100€ für das Komplettpaket. In der Freien gabs das für etwas weniger als die Hälfte, inkl. der Teile von AA.


    Gruß Christian

  • Ich habe mit Öl wechsel Kraftstofffilter und eine neue Hupe anbauen in einer freien 450,00 bezahlt. Wasserpumpe und Riemen von Conti.

    Grüße Ralf.:wink

    Fiat Ducato 244 Baujahr 2003

    Eura Mobil Contura 692 HB 2.8 JTD