Kupplungsendlüftungsnippel

  • Hi!

    Bin neu hier im forum hallo an alle .

    Hab mal einen frage zum ducato 250 2.3 Baujahr 2008

    Wollte heute mal die kupplung Entlüften nur ich finde den Entlüftungsnippel nicht .

    Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen

    Danke schonmal im voraus

  • Hallo,

    ist haargenau unter dem Luftmengenmesser. Das ist, von oben gesehen, ziemlich mittig im Motorraum unter dem dicken kurze "Schlauchstück" mit den 2 Klemmen.

    Zum Entlüften den Sicherungsbügel etwas rausziehen und dann den Anschluss eindrücken und zugleich den Schlauch etwas rausziehen, sodass die Entlüftungsöffnung freigegeben wird. ACHTUNG! Ist kein Schraubnippel wie bei den Bremsen.

    Grüße Ernst

  • Eben nicht!

    Der Luftmengenmesser mißt halt nur die Menge und der L.Massenmesser die Masse!

    Zwei paar Stiefel; aber egal, tut ja nix zur Sache!

    Deshalb auch der ;)

    Fiat Ducato III 250, 130Multijet, 131PS, EZ: 04.2007

    Motor Iveco F1AE0481N

    6 Gang Schaltgetriebe

    Dethleffs Aufbau T6401

    KM Stand 07.2020 = 43000km

  • Menge und Masse sind Temperaturtechnisch (Physikalisch) zwei paar Stiefel.

    Sonst hätten sich die FZ Entwickler nicht die Mühe gemacht einen Luftmassenmesser zu entwickeln.

    Einfach mal nachlesen.

    Aber wie gesagt; tut nix zur Sache.

    War ja nur ein Hinweis mit Augenzwinkern.

    Und auch eine gute Nacht!

    PS: Jetzt weiß ich wo ich bei Bedarf den Entlüftungsnippel der Kupplung finde.

    Danke dafür!

    Fiat Ducato III 250, 130Multijet, 131PS, EZ: 04.2007

    Motor Iveco F1AE0481N

    6 Gang Schaltgetriebe

    Dethleffs Aufbau T6401

    KM Stand 07.2020 = 43000km

  • Moin

    denke meine kupplung ist hinüber entlüften hat nix gebracht .

    Was mich aber wundert das die Kupplung nicht rutscht sondern nur beim anfahren ruckelt und halt die gänge schlecht rein gehen.

    Drücke ich aber das Kupplungspedal mit voller Kraft geht es besser zu schalten .

    Meiner Meinung zu wenig Druck da

    Hatte das schon mal jemand ?

  • Anfahrruckeln könnte z.B. von ausgelutschten Torsionsfedern sein.
    Wenn du durch mehr/tiefer treten einen Unterschied erzählst trennt sie nicht mehr richtig.
    Sieht also schon so aus als wär die Kupplung am Ende.