Empfehlung für Satellitenfinder

  • Das mit dem zu rufen gestaltet sich bei uns immer etwas schwierig. Volle Lautstärke ist ebenfalls unpraktisch, da nicht laut genug. Ich benutze daher einen billigen Bluetooth Sender und Bluetooth-Kopfhörer. Funzt hervorragend. Am Fernseher muss natürlich ein Sender vor eingestellt sein. Kleiner Hinweis für Anfänger, die das noch nie gemacht haben. Man muss sehr langsam an der Schüssel drehen sonst dreht man über den Punkt hinweg, bevor ein Ton geliefert wird.

  • Ich habe seit über 20 Jahren einen billigen Satfinder mit Zeiger und Potenziometer, ähnlich dem "Dur-line SF 2450 B" für 10,00€. Funktioniert einwandfrei und sehr schnell. Ich nutze bisher eine kleine 35cm Technisatantenne und ein Maxview Satstativ.

    Ich richte damit seit mehr als 15 Jahren neue Satanlagen im Bekanntenkreis aus und alles klappt zuverlässig. Mehr braucht es einfach nicht, auch wenn hier einige ganz tolle Lösungen mit Monitor anbieten. Muss aber jeder für sich entscheiden.

  • Moin hoppe


    Messkoffer / Ausrichtehilfen für TV-Antennen hatten vor ~40 Jahren schon Bildschirme,

    weil ein Bild einfach mehr Infos zeigt als ein Zeiger.


    Die 35er Schüssel deutet darauf hin das Du dich meißtens in guten Empfangslagen befindest.


    VGadN

    Claus

    Erzähle es mir und ich vergesse, zeige es mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe. (Konfuzius)

  • Meine 35cm Schüssel funktioniert in Dänemark genau so gut wie in Frankreich oder Holland.

    Ich hab ein blinkendes LNB und den paasenden Receiver dafür. Schüssel steht auf einem Dreibein.

    Top für kleinen Preis

    LG

  • Meine bevorzugte Reiseregion ist D-A-CH, Dänemark-Holland und Slo/Kroatien. Immer top Empfang, sogar bei stärkerem Regen. Laut Technisat soll sie die Empfangsqualität einer normalen 60cm Schüssel haben, was ich bestätigen kann. Wenn das Stativ und die Schüssel steht: Ausrichten max. 1 Minute. Trotzdem hab ich mir jetzt eine autom. Satanlage zugelegt, das manuelle Zeugs kommt nur noch im absoluten Notfall zum Einsatz.