Lightchassis Auflastung auf 3850 kg und Schneeketten

  • Hallo,


    ich habe hier im Forum schon geschrieben, dass ich keine Felgen finde mit der richtigen Tragkraft für Winterreifen und Nutzung von Schneeketten. Knaus schreibt : keine Alufelgen mit Schneeketten.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der Einzige bin, der mit einem aufgelasteten Fiat Ducato in Schneeregionen reisen will.


    Wie habt ihr das gelöst?


    Gruss Jan

  • Hallo Jan,

    15 oder 16" ? Bei 15" gibt es Stahlfelgen mit der Tragkraft für HA-Last 2240 Kg.


    Steht da nichts weiter dabei, also Felgengröße, ET usw. ?


    Was für ein Mobil ? Kastenwagen, TI/Alkoven, VI ?

    VG

    Paul


    #WirBleibenZuhause


    Pünktlickeit ist die Fähigkeit abzuschätzen, um wieviel sich die Anderen verspäten

  • Haben wir alles schon im alten Thema abgehandelt!

    Neu anfangen bringt auch nichts!

    Was es nicht gibt und geht, geht einfach nicht!

    Entweder ablasten und Stahlfelgen mit Schneeketten, oder eben lassen und keine Schneeketten, oder Einzelabnahme (für deinen Aufbau) mit Alufelgen mit Schneekettenfreigabe!

    Fiat Ducato III 250, 130Multijet, 131PS, EZ: 04.2007

    Motor Iveco F1AE0481N

    6 Gang Schaltgetriebe

    Dethleffs Aufbau T6401

    KM Stand 07.2020 = 43000km

  • Ich hab jetzt nicht alles durchgelesen, ich habe 6,5x 16 Borbet Alufelgen drauf, gibt es auch als 6x16

    Aufgelastet auf 4T. Schneeketten für meine Reifengröße, 235 65 17,gekauft, Schneeketten montiert und geschaut ob genügend Platz ist, ich hab kein Problem damit.

  • Ich hab jetzt nicht alles durchgelesen, ich habe 6,5x 16 Borbet Alufelgen drauf, gibt es auch als 6x16

    Aufgelastet auf 4T. Schneeketten für meine Reifengröße, 235 65 17,gekauft, Schneeketten montiert und geschaut ob genügend Platz ist, ich hab kein Problem damit.

    Du bist Nummer 5!

    Warum nicht alles durchgelesen!

    #Manchmal kann ich nur den Kopf schütteln!

    Fiat Ducato III 250, 130Multijet, 131PS, EZ: 04.2007

    Motor Iveco F1AE0481N

    6 Gang Schaltgetriebe

    Dethleffs Aufbau T6401

    KM Stand 07.2020 = 43000km

  • Schneeketten für meine Reifengröße, 235 65 17,gekauft, Schneeketten montiert und geschaut ob genügend Platz ist, ich hab kein Problem damit.

    Und was steht in der ABE / Freigabe der Aluräder unter Bemerkungen und Techn. Anmerkungen ??????

    mit freundlichem Gruß, der Rolf aus dem Rheinland


    Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul (1763-1825)

  • Hallo zusammen,

    wenn ich das hier so verfolge, Thema gestartet, nicht die Antwort erhofft und bekommen, die einem zusagt.

    Gleiches Thema anders formuliert, nochmal gestartet, könnte ja sein, daß jetzt die Erleuchtung vom Himmel fällt.


    Meine Bitte deshalb - können wir uns gemeinsam zuerst einmal darauf einigen, ob hier im Forum Hilfe und Ratschläge gegeben werden sollen die:

    1.) regelkonform gem. der StVZO sind und auch nur so betrieben werden dürfen


    oder


    2.) ob es hier kackegal ist, was TÜV und Hersteller vorschreiben, deshalb einfach ohne Hirn, manchmal sogar ohne vorher alles gelesen zu haben, etwas geraten und empfohlen, drangeschraubt und aufgezogen – Hauptsache man hat selbst kein Problem damit, aber auch nur, weil die Ahnung fehlt und der Themenstarter eh nur das akzeptiert, was er hören will.


    Solange die Forenmitglieder sich darüber nicht einig sind, machen solche Themenanfragen meiner Meinung nach überhaupt keinen Sinn. Nur so als Anmerkung.


    Und bitte keine dummen Sprüche wie „Alle haben gesagt: Das geht nicht!
    Da kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach so gemacht!“


    Denkt mal darüber nach

    Volkmar

  • Nur zur Qualität der Antworten des Themas :nono- wer findet den Fehler?

    ...ich habe 6,5x 16 Borbet Alufelgen drauf, gibt es auch als 6x16

    Aufgelastet auf 4T. Schneeketten für meine Reifengröße, 235 65 17,gekauft, Schneeketten montiert ...

    Volkmar

  • Hallo Volkmar,

    da ist was wahres dran. Aber wenn man sich ansieht wie gefragt wird ,könnte man zu dem Schluss kommen es ist immer die selbe Klientel. Im Forum anmelden, ohne Namen oder Gruß lospoltern und wenn nicht die gewünschte Antwort kommt auch noch beleidigt sein. In der Anonymität eines Forums ist es doch immer eine Kleinigkeit mit gezielten Sprüchen einen Streit vom Zaum zu brechen. Auf einem Stell - oder Campingplatz sind mir solche Typen noch nicht begegnet, im Gegenteil, ich finde man trifft viele interessante Menschen, das macht doch auch Camping aus. Und die halt ihr Womo am WE nicht verlassen wollen muß man auch respektieren.

    Nur meine Meinung.

    Gruß Bernd


  • Wie du bereits geschrieben hast gibt es keine Alus mit Schneekettenzulassung in der Richtigen Tragkraft also 3 Lösungsansätze für dein Problem:

    1. Stahlfelgen fahren. (Ich weiß ganz verrückte Idee)

    2. Einfach montieren und wenn die Scheiße dann auseinander fliegt rumheulen und Felgenhersteller schlecht bewerten.

    3. Unimog kaufen. (Ja auch für den gibt es Alufelgen, da geht das sogar mit Schneeketten) <--- Die Lösung würde ich vorziehen.


    Viele Grüße Domenic

  • Hallo Volkmar,

    hallo Domenic,

    wenn Ausdrücke wie "kackegal" oder "Scheiße" zu Eurem üblichen und ständigem Wortschatz gehören, dann unterlasst bitte das Schreiben hier im Forum. Fäkalausdrücke könnt ihr, weil vll dort üblich, im Freundes- und Familienkreis verwenden, aber nicht hier.


    Vor Allem, wie bei Demenic, gleich beim ersten Beitrag.


    Gruss

    Markus

    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken. ( Text : Carlo Karges der Gruppe "Novalis" )

  • Lieber Markus,

    es steht Dir natürlich frei, mich wegen des "....egal" aus dem Forum auszuschließen. Nein, in meiner Familie oder Freundeskreis gehört dieses Wort nicht zu meinem üblichen oder ständigem Wortschatz - und wenn, fällt keinem dabei ein Zacken aus der Krone. Was allerdings in meine Familie gar nicht geht, sind falsche oder unwahre Behauptungen, einfach so dahingeplappert, so wie sie hier im Forum manchen Kollegen geraten werden. In meiner Familie und meinem Freundeskreis ist man gewohnt, sachlich über Probleme zu diskutieren, keine Unwahrheiten zu verbreiten, sich bei einer gezeigten Lösung zu bedanken und wendet sich nicht beratungsresistent ab, nur weil man nicht die Antwort erhalten hat, die man erwartet. Dies ist für mich wesentlich schlimmer, als der von Dir gerügte Fäkalausdruck.

    Ein Forum sollte Wissen vermitteln und austauschen, was ja hier teilweise auch sehr gut geschieht - aber leider nur teilweise. Viele Antworten sind schlicht falsch ggf. nicht mal legal - dagegen wird nicht vorgegangen. Und genau da wünschte ich mir von Dir mehr Resonanz.

    Sei es drum. Wenn es Dir stinkt, verziehe ich mich.

    Gruß für den Rest

    Volkmar

  • Nur zur Qualität der Antworten des Themas :nono- wer findet den Fehler?

    Volkmar

    Na du bist wohl der volle Klugscheißer.
    Aber hier im Forum geht mir das schon langsam auf den Sack, immer diese Klugschwätzer.

    Viele Grüße

    Rainer

  • Wo ist der Mod welcher hier mal zu macht?

    Vieleicht mal auf Zeit!

    Bis sich alle wieder beruhigt haben!

    Fiat Ducato III 250, 130Multijet, 131PS, EZ: 04.2007

    Motor Iveco F1AE0481N

    6 Gang Schaltgetriebe

    Dethleffs Aufbau T6401

    KM Stand 07.2020 = 43000km

  • Na du bist wohl der volle Klugscheißer.
    Aber hier im Forum geht mir das schon langsam auf den Sack, immer diese Klugschwätzer.

    Viele Grüße

    Rainer

    Hallo Rainer,

    meine Oma sagt immer, erst mal an die eigene Nase fassen. Wenn dir das Forum so auf den S..k geht kannst Du es doch jederzeit ohne große Problem auch wieder verlassen.

    Ich für meinen Teil finde das Forum sehr angenehm und äußerst hilfreich. Außerdem sind wie ich finde, die meisten User hier sehr kompetent. Vieleicht sollte man wenn man nichts zum Thema beizutragen auch mal die Finger von der Tastatur lassen und erst nochmal lesen was man selbst geschrieben hat und erst dann auf Absenden drücken.
    Gruß Bernd

  • Hallo,


    Die Borbet CWD ist für Schneeketten zugelassen. Bitte beachten es kommt auf die Reifengröße an.


    A93a) Die Verwendung von feingliedrigen Schneeketten, die nicht mehr als 9 mm auftragen, ist nur auf den Rädern der Vorderachse zulässig


    A93) Die Verwendung von feingliedrigen Schneeketten, die nicht mehr als 12 mm auftragen, ist nur auf den Rädern der Vorderachse zulässig


    Felge hat eine Traglast von 1320kg


    Gruß Rainer