Hupenkompressor E3 42736 / 42737 wieder einbauen Fiat Ducato 2,8 Liter TDI

  • Hallo Zusammen,


    zunächst möchte ich mich gern vorstellen! Ich bin Marc, 32 Jahre alt und seit Juni 2019 stolzer Besitzer eines Fiat Ducato Wohnmobils.


    Nun auch gleich schon zum Grund für meine Anmeldung hier. Ich habe fälschlicherweise angenommen, dass meine Hupe defekt ist. Mittlerweile weiß ich aber, dass sie einfach nur leise ist.

    Trotzdem bin ich damit einmal zur Werkstatt gefahren. Und diese hat einfach mal so den Kompressor ausgebaut. Nun habe ich keine Ahnung wie ich ihn wieder einbauen soll. Ich weiß nicht wo dieser sitzt. Kann mir eventuell jemand helfen und mir sagen wo ich ihn einbauen soll? Ich würde ihn gern selbst wieder einbauen. Sonst ist das Fahrzeug ja nicht für den Straßenverkehr zugelassen.

    Im Anhang ist auch ein Bild.

    Ich hoffe auf Antworten und wünsche allen eine schöne Restwoche!

    Viele Grüße

    Marc

  • Hallo Oliver,


    danke für die schnelle Rückmeldung.

    Doch ich gehe davon aus, dass die Fanfare noch drin ist. Die Werkstatt hat mir nur den Kompressor in die Hand gedrückt. Sollte der wirklich kaputt sein, was ich nicht glaube, da die Hupe ja funktionierte, sie war eben nur leise, dann habe ich bei Amazon auch schon Ersatz gefunden für 29 Euro. Aber ich würde gern den Originalen wieder einbauen. Aber ich weiß nicht wo der sitzt.

    Hoffe das hilft weiter. Und danke nochmal für die schnelle Rückmeldung!


    Marc

  • Hallo Lothar,


    Baujahr 1999 und ein 230er mit 2,8 TDI.

    Ich gehe mal davon aus, dass die Kompressorhupe damals mit der Alarmanlage verbaut wurde. Aber ob das so ist, kann ich leider nicht sagen.


    Ich werde sicherlich im Sommer auch über eine komplett neue Hupe nachdenken. Aber zur Zeit bin ich sehr unsicher, da die Verkehrstauglichkeit ja nicht gegeben ist.


    Viele Grüße

    Marc

  • Da müsste also nach meiner Erinnerung, ( wenn in Höhe oder im Bereich der Originalhupe ersetzt) , bei dem 230er vorne links Fahrerseite ( wenn du davor stehst also rechts ) hinter der Frontverkleidung im unteren Bereich die Fanfare/Horn zu sehen sein.

    Der Kompressor sollte da in unmittelbarer Nähe montiert gewesen sein.

    Die Kompressoren bekommt man manchmal mit reichlich WD40 in die Servicebohrung ( seitwärts am Kompressor) und stoßweisem ( nicht Dauerbetrieb!!!) wieder dazu , hier die volle Leistung zu bringen.👍:wink


    Martin

  • Ergänzung:

    wenn hier die Originalhupe gegen die Kompressorhupe getauscht wurde, müsste allerdings auch noch ein zusätzliches Relais verbaut sein.

    Da der Strom für die Kompressor Hupe i.d.R. ( mit mindestens 13-15 Ampere und beim Anlaufen auch ganz erheblich darüber ) deutlich über dem Aufnahmestrom der Original Hupe liegt und sonst ständig die Sicherung auslösen würde. Dieses könnte eventuell auch bei Kontaktschwierigkeiten dazu führen, dass deine Kompressorhupe nur leise funktioniert.

    Martin