CBE Bedienpaneel gibt den Geist auf

  • Hallo

    Heute mein Bedienpanel wieder abgeholt, einige Leiterbahnen unter dem Akku waren zerstört, die wurden wieder hergestellt und der Akku wurde erneuert.

    Jetzt funktionieren alle Tasten wieder und ich kann alle Funktionen wieder nutzen, bis auf die Uhrzeit die nicht gespeichert werden kann und die Displaybeleuchtung die aus ist aber damit kann ich leben, die beiden Sachen funktionierten noch nie seit dem ichdas Womo habe.

    Bin erstmal froh das es wieder funktioniert.

    Gruß Günni

    Ostfriesland Grüßt den Rest der Welt:wink


  • Ganz genau, den Akku auf jeden Fall im Auge behalten und jemanden finden der eventuell die Leiterbahnen wieder herstellen kann, bei mir hat der Sohn des Fernsehtechnikers das gemacht der stellt Steuerungen für Melkanlagen her und ist in Sachen Platinen Profi. Funktioniert bei dir die Uhr und die Displaybeleuchtung noch, obwohl das stört jetzt nicht unbedingt.

    Gruß Günni

    Ostfriesland Grüßt den Rest der Welt:wink


  • Mein Paneel funktioniert noch Einwandfrei. Wenn ich das aber hier so lese, werde ich mich mal auf die suche nach jemanden machen, der

    mir vorsichtshalber den Akku tauscht, bevor ein Defekt auftritt.

    Ich denke, das es jetzt einfacher ist, den Akku zu tauschen, bevor auch noch die Platine einen Defekt bekommt.

    Nur wo :/

  • Akku tauschen ist eigentlich nicht so schwer, hätte ich auch selber gekonnt nur die Leiterbahnen hätte ich selber nicht hinbekommen da ich so feines Werkzeug nicht habe, den Akku täuscht dir jeder Fernsehtechniker.

    Ostfriesland Grüßt den Rest der Welt:wink


  • Hallo Günni,


    bei mir funktioniert wieder alles. Einzig ein Digit der LCD-Anzeige ist seit meiner Reparatur ziemlich schwach.

    Ich habe die Zebras ( das sind die Siliconbänder mit eingelassenen Leitstreifen ) die die Verbindung von der

    Platine zur Anzeige herstellen, überprüft. Scheint in Ordnung zu sein. Doch das zu trennen ist eine so diffizile

    Arbeit und da Risiko, daß danach garnichst mehr angezeigt wird, so hoch, daß ich lieber mit dem "blassen" Digit lebe!


    MfG Mike

  • Das würde ich dann auch lieber lassen, komischerweise kann ich den integrierten Wecker stellen aber die Uhrzeit lässt sich wohl einstellen aber nicht speichern.

    Wie ist denn die Beleuchtung des Displays, sitzen da LEDs an den Seiten oder wie ist das gemacht?

    Ostfriesland Grüßt den Rest der Welt:wink


  • Hallo WOMO Besitzer


    Ich bin der Besitzer der Firma "Microsoldering Lebach"

    Ich habe inzwischen mehr als 50 Stück "CBE 2015" Displays repariert.

    Manche mehr, manche weniger (das kommt immer auf den Schaden an, was noch zu Retten ist),

    meist waren die schlimmsten Schäden entweder durch die Batterie Säure oder durch Laien mit dem Seitenschneider oder einem tollwütigen Lötkolben zurückzuführen.

    Lasst bitte die Finger vom Akku und lasst ihn wie er ist, auch wenn er schon ausgelaufen ist, ihr bekommt ihn durch die Korrosion der Kontakte nicht ausgelötet ohne das Display oder den Mikrocontroller zu zerstören.

    Danach ist es Schrott und wie ihr wisst, gibt es keine gebrauchten und auch keine neuen von auf dem Weltmarkt zu kaufen.

    Falls jemand Interesse nach einer Reparatur hat, kann er sich sehr gerne bei mir Melden.

    Meine Kontaktdaten könnt ihr gerne bei Google unter "Microsoldering Lebach" finden.