Airbagfehler Jumper

  • Hallo zusammen,


    Ich habe Anfang des Jahres einen Citroën Jumper BJ 2013 mit 110TKM erworben. Ziel war es, diesen zum Camper-Light umzubauen, das ist auch soweit geglückt.


    Der Händler hat von sich aus angeboten die Doppelsitzbank auf einen Einzelsitz umzurüsten, das habe ich natürlich dankend angenommen. Im Anschluss musste ich beide Sitze noch einmal ausbauen um eine Drehsitzplatte beim Fahrer und Beifahrer nachzurüsten, lief alles Problemlos (Batterie dabei abgeklemmt).


    Nach kurzer Zeit leuchtete dann die Airbaglampe, mit MultiEcuScan konnte ich folgendes auslesen:


    —-

    Airbag / NAB/ORC (Airbag/Occupant Restraint Module)

    TRW Airbag (Ep - PROXI)

    ISO Code: EA 07 B9 8A 89

    Fehler:

    B0100-49 - Interner Fehler im Steuergerät

    ——


    Der Fehler lässt sich nicht löschen.

    Es ist naheliegen, dass der Fehler mit dem An-/Abestecken der Sitze zu tun hat, nur was genau ist die Ursache.


    * Hat jemand einen Ansatz wie ich den Fehler weiter eingrenzen kann?

    * Was an den Sitzen ist relevant für den Airbag? Nur der Gurtstraffer?

    * Kann ich aus dem Fehlercode mehr erkennen?

    * Weiss jemand wie ich den Fehler löschen kann um zu schauen ob dieser wieder kommt?


    Würde mich über jede Hilfe wirklich freuen.


    Besten Dank und Gruß


    Patrick

  • Hast Du mal das Kabel vom Gurtstraffer kontrolliert. Ich hatte das bei unserem Mobil auch mal beim Wiedereinbau der Drehkonsole beschädigt. Nicht viel, aber immerhin.

    Auch den Stecker kontrollieren. Was hat der Händler beim Umbau mit dem 2. Gurtstraffer gemacht ? Hier gibt es einen Blindstecker mit Widerstand, der den Gurtstraffer simuliert. Kann auch einfach reingebastelt worden sein, was, wenn es richtig gemacht wurde, auch nicht schlechter als die originale Lösung.

    VG

    Paul


    #WirBleibenZuhause


    Pünktlickeit ist die Fähigkeit abzuschätzen, um wieviel sich die Anderen verspäten

  • Weiß nun nicht, ob das hilft.

    Hatte das bei meinem Transporter.

    Airbaglampe leuchtete. Ausgelesen, igendwas mit dem Gurtstraffer.

    Habe dann mal kräftig an allen Gurten gezogen, bis die Gurte stoppten.

    Dann Wagen Zündung an, Airbaglampe aus.

  • Vielen Dank für eure Antworten.


    Kabel habe ich oberflächlich gecheckt, hätte aber erwartet, dass die Fehlermeldung spezifischer wäre wenn ein Kabel defekt ist. Mir ist aber noch aufgefallen, dass der Widerstand vom Gurtstraffer beim Fahrer 1,7Ohm und beim Beifahrer 1,6Ohm sind. Können die 0,1 Ohm unterschied schon ein Problem sein? Hat jemand die Möglichkeit mal bei sich zu prüfen wie groß der Widerstand vom Gurtstraffer Fahrer-/Beifahrer sein muss.


    Wie der Gurtstraffer von der Doppelsitzbank „Simuliert“ wird habe ich noch nicht rausgefunden, konnten keinen Stecker oder eingelöteten Widerstand entdecken, werde ich aber auch nochmal prüfen.

  • Hy, besteht das Problem noch ?


    Ich hatte ähnliches Problem . Bei mir stellte sich dann folgendes raus :

    Doppelsitzbank hatte keinen Verbindung zur Bordelektrik ( da kein Beifahrer Airbag )

    Wenn der Einzelsitz jetzt der Bordelektrik sagt , ich bin da , muss der Bordelektrik erst gesagt werden das da ein neuer Sitz ist .


    Lösung :


    hast du keinen BeifahrerAirbag trenne den Sitz von der Elektrik und gut ist .

  • Hi,


    möchte euch noch sie Lösung“ mitteilen falls noch jemand diesen Fehler hat.


    Bei der Recherche ist mir aufgefallen, dass es über Steuergeräte und Fehlercodes eine unfassbare Menge an Mythen, Halbwissen und Meinungen gibt :)


    Da der Fehler wenig aussagekräftig war und sich nicht löschen ließ, wollte ich den Besuch einer Citroën Werkstatt, bei der man das halbe Fahrzeug für 5.000€ durchgetauscht hätte, vermeiden. Habe div. Anbieter im Netz gefunden die für 30€-50€ einen Check des Steuergerätes angeboten haben und habe es eingeschickt. Ergebnis war: Steuergerät defekt.


    Für 280€ habe ich ein gebrauchtes, fertig codiertes als Austausch erhalte, eingebaut, kein Fehler mehr.


    Was der Fehler jetzt genau bedeutet, wie er entstanden ist, lässt sich nicht feststelle.