Reifendruck beim 290 er

  • Hallo mal eine Frage an die Reifenspezialisten

    Mein Ducato 290 3,5 t brauchte neue Reifen.

    Ich habe jetzt die Conti Vancontact 195 / 75R 16C 110 R mir aufziehen lassen, das sollen die 10 lagigen sein.

    In der Fa. wurde mir überall 5,5 Atü draufgepumpt.

    Ich habe vorne 1600 Kg. Und Hinten 1900 Kg. Achslast im Fahrzeugschein eingetragen.

    Was ist nun richtig, habe versucht mich schlau zu machen und jede Menge verschiedene Antworten bekommen u.a. VA 4,0 HA 4,75

    Habe beides ausprobiert und keine Unterschiede festgestellt.

    Vielleicht kann mir ja hier jemand einmal den richtigen Tipp geben was am besten für die Reifen ist.

    Ein schönes Dankeschön vorweg.

    Heinz auf FFB



    FFB 660 I Fiat Dukato 290 2,5 l TD 70 KW/95 PS Bj. 1992 9,5l/100 km Mit meiner "Schwarzen Feinstaubplakette 1" gehöre ich zur "Automobilen Randgruppe" und bin somit ein Hauptsponsor der Bundesregierung

  • Moin Heinz,

    dass mit dem Luftdruck ist schon immer so eine Sache. Ich selber fahre vorn und hinte mit 4,6 bar bei gleicher Reifengröße und bin damit gut zufrieden. Es hausieren ja viele Drucklufttabellen wo man sich orientieren kann. Aber man sollte die Feinheiten selber erfahren und probieren. War bis zu meiner Rente Testfahrer für Porsche und Audi und meine, ein gutes Fahrgefühl zu haben. Probiere es einfach mal aus und achte bei einer Druckänderung aber auch auf das gleiche Fahrzeuggewicht.

    Gruss

    Hans

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

    Spritmonitor.de

  • Ich habe vorne 1600 Kg. Und Hinten 1900 Kg. Achslast im Fahrzeugschein eingetragen.

    Laut der Reifendrucktabelle der Conti sind folgenden Reifenluftdrücke anwendbar:

    3,75 bar zur Abdeckung einer Achslast von 1.620 Kg

    4,75 bar zur Abdeckung einer Achslast von 1.955 Kg

    dies sind dann die techn. richtigen Reifenfülldrücke.

    mit freundlichem Gruß, der Rolf aus dem Rheinland


    Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul (1763-1825)

  • Moin Heinz,

    dass mit dem Luftdruck ist schon immer so eine Sache. Ich selber fahre vorn und hinte mit 4,6 bar bei gleicher Reifengröße und bin damit gut zufrieden. Es hausieren ja viele Drucklufttabellen wo man sich orientieren kann. Aber man sollte die Feinheiten selber erfahren und probieren. War bis zu meiner Rente Testfahrer für Porsche und Audi und meine, ein gutes Fahrgefühl zu haben. Probiere es einfach mal aus und achte bei einer Druckänderung aber auch auf das gleiche Fahrzeuggewicht.

    Gruss

    Hans

    Hallo Hans, deinen Rat, probier es einfach mal aus, finde ich nicht gut.

    Wir haben hier im Forum einen Reifenfachmann.

    Dem Hinweis vom Lothar (Laika78) kann ich mich nur anschließen.


    Der Rolf aus dem Rheinland war schneller. :thumbup:

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • da schaust Du in die Reifendrucktabelle von Artus.

    leider ist in der Reifengröße 195/75 R 16 C der Reifen mit dem LI 110 nicht enthalten.

    Aber wer vergleicht stellt fest in der Tragfähigkeit zum LI 107 liegen keine 25 Kg / Achse.

    mit freundlichem Gruß, der Rolf aus dem Rheinland


    Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul (1763-1825)