Probleme mit dem 2. Gang

  • Hallo guten Morgen!


    Der zweite Gang lässt sich nur mit Druck und Gefühl einlegen, wenn der Motor läuft aber noch kalt ist. Das ist ein sehr hakeliges Gefühl beim Schalten.


    Wenn er einmal warm gefahren ist, verschwindet dieses Problem (weitestgehend).


    Man liest ja immer wieder von defekten Synchronringen. Kann es das sein? Auch wenn es im warmen Zustand gut schaltet?


    Tachostand ist nur 49000.


    Könnte es auch die Kupplung sein? Vielleicht bringt einstellen schon etwas?


    Getriebeöl wurde gerade in einer Fachwerkstatt gewechselt. Allerdings haben die trotz meiner Bitte, 75W80 teilsynthetisch eingefüllt und meinten, es war kein Abrieb zu sehen und Ölsorte wäre in dem Fall "egal".


    Hmm..

  • Is normal so , kupplungspedal sollte ca 1 cm höher stehen als das bremspedal , wäre der syncronring abgenützt würdest das hören , dann schaltest ungebremst auf die zahnräder , das kracht gewaltig , drehzahlanpassung lautet das zauberwort , vor allem kalter .mit einem gl5 läuft das getriebe gefühlt etwas lauter als mit einen gl4 , aber es ist nicht so das es schadet Gruß Karl

  • Hallo Mit dem Getriebeöl halte ich es auch so wie hier im Beitrag #6 (mineralisches Getriebeöl)



    Ölsorte


    Aber bitte daran denken, dass da fast 2 l anstatt der 1,6l aus der Betriebsanleitung rein solllten. Gründe dafür findest du hier im Forum zu Hauf, wenn du mal nach Getriebeöl beim 290-er suchst.

    Gruß

    Werner


    Ps. noch was. Könntest du mal dein Profil auffüllen, damit man weiß welches Auto du genau hast?

    Und dein Avatar steht Kopf,

    Gesendet von meinem Rechner zu Hause!

  • Moin,

    ich kann nix dafür mit dem Avatar. Hab sogar das Bild vorm hochladen gedreht, es wird immer wieder falschrum angezeigt..

    Hallo,


    hast Du das Bild mit dem Smartphone gemacht ? Wenn Ja, dann mach noch ein paar in jeweils einem einem anderen Winkel ( Handy kippen ) und probier noch einmal. Ich hatte das gleiche Problem und habe es wer weiß, wie oft, probiert. Irgendwann hat es dann funktioniert.


    Viele Grüße

    Jörg

  • Manche dieser Getriebe fangen bei Teilsytetischem Öl an zu jaulen. Ob dadurch auch deine Schaltprobleme zustanden kommen, gute Frage... natürlich lässt sich dieses Auto nicht so schalten wie ein Modell von 2020 ;).

    Aber das wäre dann ja auch kein richtiges Feeling. ;)

    Ich fahre immer mit Liqui Moly 1020 (GL4)

    Mineralisch. Läuft super! Und wie schon geschrieben, 2 Liter einfüllen.