Aufsteckbare Dichtung

  • Ich brauche jetzt auch mal Eure Hilfe.
    Ein Marder hat sich in meinem Ducato ausgetobt und die Dichtung zwischen Luftansaugtrakt für den Fahrgastraum und der Motorhaube zerstört.
    Weiss jemand zufällig die genaue Bezeichnung oder kann mir eine Teilenummer nennen, im Netz habe ich die Suche aufgegeben.
    Hatte schon überlegt, ein Stück Dichtungsprofil vom Kofferraum zu nehmen und auf die Kante zu drücken, mehr ist es ja eigentlich nicht. Die beiden Enden miteinander verkleben und fertig.

    Gruß Sven

    Roller Team Granduca Garage Alkoven 2010 und 540’er Tabbert Premium Diadem 97‘

    Historie: Zelt, 91’er T4 California, 87’er Camptourist CT 7, 96‘er 532’er Hymer Eriba Moving

  • Hallo!


    Ich kann dir bei deiner Frage leider nicht weiterhelfen - ich bin selber aufder Suche nach dieser Dichtung.

    Im ePER habe ich die Dichtung leider auch nicht gefunden - es schaut fast so aus als wäre diese bei dem Kunstsoffansauggehäuse dabei auf dem sie sitzt und wird nicht einzeln verkauft?

    Bist du in der Zwischenzeit eventuell schon fündig geworden?


    SG Bernd

  • Schaut doch mal auf nem Schrottplatz ob Ihr ne gebrauchte Dichtung abbauen könnt oder gleich den ganzen Luftansaugkasten.

    Die Dichtung bzw. der Kasten wird sicher selten benötigt und ist ja kein lebenswichtige Bauteil welches unbedingt neu sein muss.

    Gruss ausm RHeinland:wink

    Dieter K

    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann - das Gegenteil ist schwieriger"
    (Kurt Tucholsky)

  • Gibt noch nichts neues, wollte mal bei Fiat vorbei schauen und fragen. Das macht ja wenig Hoffnung, diese Aufsteckdichtung nicht einzeln zu bekommen. Werde mir das mal ausmessen und dann in der Bucht Türdichtung/Kofferraumdichtung bestellen. Die gibt es ja in verschiedenen Ausführungen, auf Länge schneiden, mit Sekundenkleber zusammen kleben und aufstecken, so ist Plan B.

    Roller Team Granduca Garage Alkoven 2010 und 540’er Tabbert Premium Diadem 97‘

    Historie: Zelt, 91’er T4 California, 87’er Camptourist CT 7, 96‘er 532’er Hymer Eriba Moving

  • H.B.147

    Hallo Bernd, habe jetzt eine Kofferraumdichtung genommen, Länge 1m bestellt für unglaubliche 3,90€ mit kostenlosen Versand, gekauft bei eBay. Einmal rum legen, anzeichnen und ca. 10 cm abschneiden. Ob es komplett dicht ist, muss ich nächstes Mal testen. Hatte kein Wasser zur Hand.

  • Hallo Sven,

    gut gemacht. Würde nur die Trennnaht nach unten verlegen.

    Falls doch mal ein bisschen Wasser rein läuft kann es durch die Naht ablaufen.

    Oder hast Du die Dichtung verklebt?

  • Hallo Sven,

    gut gemacht. Würde nur die Trennnaht nach unten verlegen.

    Falls doch mal ein bisschen Wasser rein läuft kann es durch die Naht ablaufen.

    Oder hast Du die Dichtung verklebt?

    Besser ist wenn die Nacht oben ist dann läuft es in den Kanal der ein Ablauf hat.

    Wenn die Naht unten ist dann geht's in den Motorraum Ventildeckel was ja nicht sein soll, deshalb die Dichtung.

  • Hallo Sven,

    gut gemacht. Würde nur die Trennnaht nach unten verlegen.

    Falls doch mal ein bisschen Wasser rein läuft kann es durch die Naht ablaufen.

    Oder hast Du die Dichtung verklebt?

    Hallo Lothar, hatte Sekundenkleber bei und wollte es verkleben. Jedoch ist da oben noch eine Sicke und es sollte kein Wasser rein laufen. Wie Springer12 schon schrieb, ist der Stoß besser oben, so läuft das Wasser nicht über den Motor. Mein Vorteil ist auch noch der Alkoven, so habe ich im Stand fast kein Wasser auf der Scheibe und der Haube.

    Roller Team Granduca Garage Alkoven 2010 und 540’er Tabbert Premium Diadem 97‘

    Historie: Zelt, 91’er T4 California, 87’er Camptourist CT 7, 96‘er 532’er Hymer Eriba Moving

  • Kurzes Update zur neuen Dichtung, sie war dicht, bis der Marder wieder zugeschlagen hat und sie wieder zerbissen hat.

    Jetzt ist Schluss mit lustig, habe mir wieder eine bestellt und zusätzlich einen batteriebetriebenen Marderschutz gekauft. Dieser wird mit 2 AA Batterien betrieben und diese sollen laut Hersteller 1 Jahr halten. Vorteil, die Starterbatterie wird nicht belastet. Habe 2 Magnete dran geklebt und im Motorraum befestigt. Hoffentlich ist jetzt Ruhe.

    Hier die Marderscheuche von KEMO

    https://www.ebay.de/itm/Marder…242808966?redirect=mobile

    Roller Team Granduca Garage Alkoven 2010 und 540’er Tabbert Premium Diadem 97‘

    Historie: Zelt, 91’er T4 California, 87’er Camptourist CT 7, 96‘er 532’er Hymer Eriba Moving

  • Hier die Marderscheuche von KEMO

    Genau den habe ich seit rund 3 Jahren im Einsatz. Seither keinen Marderschaden mehr.

    Die Batterien halten bei mir rund 1 1/2 Jahre.

    Es wird ja nur ein Signal bei Annäherung über den "Lautsprecher" ausgegeben, die andere Zeit ist quasi "Stand by".

  • Laika78

    Na dann hoffe ich mal, dass es bei mir jetzt auch gut funzt.:klatsch

    Roller Team Granduca Garage Alkoven 2010 und 540’er Tabbert Premium Diadem 97‘

    Historie: Zelt, 91’er T4 California, 87’er Camptourist CT 7, 96‘er 532’er Hymer Eriba Moving

  • Hatte früher mal nen Kollegen, der hatte den Motorraum von seinem 3er BMW komplett mit Karnickeldraht verkleidet.

    Von oben und von unten!

    Zitat: "Da kommt die Sau nie mehr dran."

    Frage von mir: "Wie prüfst du jetzt den Ölstand?"

    Er: "Verd..... Sch....."

    Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.7yg5-3h-bc40.gif