Ducato 2020 AdBlue Verbrauch

  • Das hier von mir von weiter oben -


    An unserer heimischen AdBlue Tankstelle konnte ich dann vorhin mit einer max Reichweite von 65 km nach ca. 3300km 14l AdBlue per Zapfsäule nachfüllen. Das ist ja schon krass, dass bei einem 19l Tank 5l quasi ungenutzt bleiben -


    mit der späteren Begründung, dass immer 5l Reserve im AdBlue Tank bleiben, würde sich ja dann mit 19l Kapazität decken. Wir haben auch 90l Diesel. Und mir ist ebenfalls bekannt, dass immer ein 90l Tank verbaut ist, der aufgrund Zuladung auf 75l reduziert werden kann.

    Beste Grüße vom Tobi

    unterwegs mit 250er Schalter 2,3 l 160PS, 4,4to heavy von 04/2020 mit Knaus LiveWave 700MEG Aufbau :)

  • Das hier von mir von weiter oben -


    An unserer heimischen AdBlue Tankstelle konnte ich dann vorhin mit einer max Reichweite von 65 km nach ca. 3300km 14l AdBlue per Zapfsäule nachfüllen. Das ist ja schon krass, dass bei einem 19l Tank 5l quasi ungenutzt bleiben -

    Wenn ich das System richtig verstehe, bedeutet die Anzeige noch max. Reichweite von 65 km, den Zeitpunkt wann das Fahrzeug nicht mehr gestartet werden kann.

    Wenn der Dieseltank zu diesem Zeitpunkt voll ist, kannst du noch 800- 900km weit fahren.

    Dafür vielleicht die üppige Reserve von 5L.

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • Genauso ist mir das erklärt worden und in sich schlüssig. Es erlischt ja quasi die Betriebserlaubnis, wenn Adblue leer wäre und das Fzg weiterhin fahren würde.

    Beste Grüße vom Tobi

    unterwegs mit 250er Schalter 2,3 l 160PS, 4,4to heavy von 04/2020 mit Knaus LiveWave 700MEG Aufbau :)

  • Auszug von Fiat Professional

    Wann sollte der AdBlue®-Tank nachgefüllt werden?

    Die AdBlue®-Verbrauchsmengen hängen vom jeweiligen Fahrstil ab. Das Armaturenbrett zeigt durch eine Lampe, ein Symbol oder eine Meldung an, wann Ihr Fahrzeug mit AdBlue® betankt werden muss.

    Wir empfehlen, AdBlue® regelmäßig nachzufüllen, besonders vor langen Fahrten.

    Ist der AdBlue® -Tank leer, kann der Motor nicht mehr gestartet werden!

    Wie ist AdBlue® nachzufüllen?

    Das Nachfüllen kann eigenständig erfolgen, indem diese wenigen Schritte befolgt werden, oder indem Sie sich an an Ihren autorisierten Servicepartner wenden.

    Beachten Sie immer die vollständigen Anweisungen in Ihrem Wartungshandbuch.

    1. ACHTEN SIE AUF DIE ADBLUE®-MELDUNG ODER WARNLEUCHTE

    Bei niedrigem AdBlue®-Stand schalten sich die Warnleuchte oder das Symbol zusammen mit einer entsprechenden Meldung ein, und weisen auf den Bedarf eines Nachfüllens von mindestens 5 Litern AdBlue® hin.

    2. ERKENNEN DES ADBLUE®-TANKDECKELS

    Der Deckel befindet sich neben dem Tankdeckel, kann sich aber bei einigen Modellen auch im Motorraum befinden.

    3. FÜLLEN DES ADBLUE®-TANKS

    Das Nachfüllen kann mit einer Zapfpistole, einem Tank oder einer Flasche erfolgen. Der Tank muss mit mindestens 5 Liter AdBlue® befüllt werden.

    Wenn AdBlue® aus dem Einfüllstutzen vergossen werden sollte, ist der Bereich gründlich zu reinigen und nachzufüllen. Wenn die Flüssigkeit kristallisiert ist, ist dies mit einem Schwamm und warmem Wasser zu entfernen.

    4. DAS AUSSCHALTEN DER MELDUNG ODER DER ADBLUE®-WARNLEUCHTE ABWARTEN

    Nach dem Tanken, mit der Startvorrichtung auf MAR/RUN/ON und vor dem Anlassen des Motors warten, bis die Anzeige am Display erloschen ist.

    Wenn das Nachtanken bei vollständig leerem AdBlue®-Tank erfolgt, könnte dieser Vorgang auch bis zu 2 Minuten in Anspruch nehmen.


    LG Thorsten



    EDIT: Bildchen/ Grafiken wegen Copyright Fiat gelöscht. Gruß Laika78

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Laika78 ()