Fiat 290er Hochschrank Lüftungsgitter einbauen

Aktuell sind bis voraussichtlich Mitte Oktober 2020 keine Neuregistrierungen möglich
  • Moin, in meinem Wohnmobil ist über der Heizung ein (Hoch) Schrank. Dort lagern wir Geschirr,

    Gläser, Tassen, Kaffeemaschine usw. Da der Winter so langsam vor der Tür steht, möchte ich

    ein Lüftungsgitter einbauen.

    Ich erinnere mich noch an den letzten Winter, da war, durch die darunterliegende Heizung

    ein unheimlicher Wärmestau. Die Gläser oder Tassen waren richtig warm.

    Und jedesmal wenn man die Tür öffnet, kommt einem ein schwall sehr warme Luft entgegen.

    Nun möchte ich noch ein 300x80mm großes Lüftungsgitter einbauen.

    Wollte es logischerweise oben in die Tür einbauen, da die Wärme ja nach oben steigt.

    Mittlerweile bin ich mir nicht mehr so sicher, da die Wärme erstmal durch den ganzen Schrank muss

    um aus dem Gitter zu strömen.

    Ist es eventuell besser, das Gitter unten in die Tür einzubauen, kurz über der Heizung.

    Der Schrank ist mit mehreren Regalen ausgestattet.

  • Das Problem hatte ich auch. Bei uns ist der Kleiderschrank über der Heizung. Ich habe dann unten bei der Heizung einen Lüftungsgitter mit kleinem Lüfter (PC) eingebaut. Es ist enorm, was dort für Wärme rauskommt.

    Viele Grüße aus dem Norden...... :)
    von Uwe


    Frei sein....
    ..bedeutet sich aus dem Netz des Alltags zu befreien,
    um einfach nur das zu tun, wozu man Lust hat.


    787702_2.png

  • Das wird nur klappen, wenn Du oberhalb des Lüftungsgitters einen Konstruktionsboden setzt, der hermetisch den darüberliegenden Schrankbereich abgrenzt.


    Weiterhin muss unten für ausreichend Zuluft gesorgt werden, damit die Luft auch konvertieren kann...


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

  • Hab es jetzt einfach mal unten gleich nach dem Boden eingebaut.

    Schauen wir mal.

    Da wird die aufsteigende warme Luft sich die Luft ziehen und sich die Wärme dann oben nach rechts und links in den anderen Schränken und Verkleidungen seinen Weg suchen.


    Jetzt würde ich bewußt oben noch ein Gitter setzen, dann wird der Schrank zu einer einzigen Konvektorheizung.


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

  • Jetzt würde ich bewußt oben noch ein Gitter setzen, dann wird der Schrank zu einer einzigen Konvektorheizung.

    Ja, genau das werde ich auch machen. Ist auch schon angezeichnet.

    Die Regale sind schon sehr eng anliegend.

    Es soll ja auch nicht "kalt" im Schrank werden. Nur das diese Stauwärme etwas abzieht.

  • Ja, genau das werde ich auch machen. Ist auch schon angezeichnet.

    Die Regale sind schon sehr eng anliegend.

    Es soll ja auch nicht "kalt" im Schrank werden. Nur das diese Stauwärme etwas abzieht.

    Nimm die Regalböden und schweife sie hinten so 2-3 cm aus. Dann kann nichts hinten runterfallen und der Boden liegt noch auf den Trägern. Vorne wirst Du ja durch das Stangenschloss Abstand zur Tür haben. Dann kann die warme Luft vorne und hinten aufsteigen.


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

  • Hallo Camper

    Bei unserem ist über der Heizung auch ein Schrank. Auch wir hatten eine Wahnsinnswärme im Heiz“raum“ und dann im Schrank darüber.

    Bei uns lag es allerdings an einem abgerutschen oder vielleicht nie richtig aufgeschobenen Heizungsschlauch.


    Bevor Du zum Sägen anfängst, guck mal nach ob mit den Heizungsrohren alles in Ordnung ist.


    Viele Grüße

    Toni