Thedfort Toilette spült nicht

  • Hallo, ich habe ein Problem mit der Toilettenspülung, sie funktioniert nicht.


    Letzte Woche habe ich die Wasserhähne und Toilettenspülung getestet und bemerkt, dass ausschließlich das Wasser in der Küche funktioniert. Das Wasser im Bad funktionierte nur, wenn das Wasser in der Küche lief.


    Gestern war ein Bekannter da, der den Wasserhahn im Bad wieder zum Laufen gebracht hat - die Kabel waren falsch angeschlossen. Den Fehler von der Toilettenspülung konnten wir nicht finden.


    Sie hat keine eigene Pumpe und der Microschalter klickt, wenn man die Spülung betätigt. Könnte es am Magnetventil liegen? Eventuell hat hier ja schon jemand das Problem gehabt und kann entsprechend weiterhelfen.


    Vielen Dank und einen schönen Muttertag :wink:wink


    Jana

  • Frischwasser und Toilettenspülung sind doch unabhängig von einander?!


    Was für eine Toilette ist denn installiert? Eigentlich sollte die eine eigene Pumpe besitzen, denn man setzt dem Spülwasser ja Zusätze zu...


    Weiterhin können bei einem gemeinsamen Wasserkreislauf Keime ins Frischwasser gelangen.


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

  • Hey Jerome,


    Es ist eine Thetford Casette Porta Potti, weiß leider nicht, ob noch eine Nummer dazu gehört, konnte jedenfalls keine finden.


    Wir gingen davon aus, dass die Toilette Wasser vom Frischwassertank nimmt, weil die Spülung auch funktioniert, sobald das Wasser in der Küche läuft. Das bedeutet doch auch, dass sie die selbe Pumpe nutzen?

  • Ich habe mal gegoogelt. Da ist eine normale Cassettentoilette drin.

    Nehmt mal den Toilettenpapierhalter rechts neben der Brille raus, darunter befindet sich die Pumpe.


    Einfach dem Schlauch mal mit der Hand folgen. Vielleicht ist der von der Tülle auch nur abgesprungen. Pumpe läuft dann, kann aber nichts ins Becken befördern.


    Oder ist eben auch verkehrt angeschlossen. Das läßt sich ja dann testen.


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

  • Die Kasseten C400 usw haben keine Pumpe. die schalten die Trinkwasserpumpe ein. in der Toilette befindet sich ein spezieller Mechanismus der das Rücklaufen in den Tank verhindert. Es wäre allerdings hilfreich wenn es eine Artikelbezeichnung oder wenigstens ein paar Fotos gäbe. Bei den Kasseten die nach außen herausgezogen werden befindet sich der Aufkleber mit der Artikelbezeichnung hinter der Tür auf dem Rahmen der Toilette.


    eppoh

  • Hallo,

    es gibt die Toilette in beiden Ausführungen : mit eigenem Wassertank und mit Anschluss an das Frischwassersystem des Mobils.

    Bei Beiden ist zusätzlich eine Sicherung verbaut. Kannst Du sehen, wenn Du die Cassette heraus nimmst.

    Bei der mit eigenem Tank ist die Pumpe so verbaut, wie es Jerome beschrieben hat. Kommst schon mal vor, dass die Pumpe nach längerer Standzeit nicht mehr anläuft. Kann man mit einem kleinen Schraubendreher, Nadel, Nagel etc. dann mal "anstoßen".

    Bei der, die ans Wassersystem angeschlossen ist, gibt es ein Magnetventil. Das erreichst Du auch, wenn Du die Cassette ziehst. Bei der wird über den Microschalter bzw. über das nachgeschaltete Relais, sowohl das Magnetventil, alsauch die Tauchpumpe geschaltet. Bei Anlagen mit Druckpumpe üblicherweise nur das Magnetventil.

    Bei Beiden gibt es noch einen Stromverteiler/Steckverbinder seitlich hinter der Cassettentür.


    Zum "falsch angeschlossen": wie hat denn die Anlage vorher funktioniert. Oder wurde Einiges im Winter umgebaut ? Oder hat die noch nie funktioniert ?

  • Also, unter dem Toilettenpapierhalter haben wir gestern nur ein Magnetventil gefunden. Eine Pumpe nicht.


    Hmm, eine Sicherung da unten konnte ich auch nicht finden, mache nachher mal Fotos davon.


    Wir haben das Wohnmobil erst vor drei Wochen gekauft, hat dementsprechend bei uns nie funktioniert. Ich war da wohl etwas blauäugig und habe mir das Wohnmobil nicht genau angeschaut und auch nicht erklären lassen :pinch:

  • hallo,


    ich habe die gleiche toilette und hatte das gleich problem ich gehe mal davon aus es ist ein C2 C3 Oder C4 toilette.

    mach mal das magnetventil raus und machs sauber kann auch sein das es kaputt gefroren ist deswegen ist es nicht mehr dicht wenn die pumpe im frischwassertank startet. Wenn es sauber ist mal ohne Strom mit dem Mund durchblasen in Flussrichtung hälts dem druck stand isses in Ordnung wenn nicht brauchst du ein neues.

    diese Relais in dieser toilette haben meistens ein masse problem halten oft nicht offen wenn der Knopf oben betätigt wird. ich habe dazu von der Wohnteilbatterie eine extra masse gelegt. Ein weiteres problem ist die Flachsicherung (glaube waren nur 2A) unter der toilette die sitzt neben dem Microschalter der von ober durch den Drehdruckschalter geöffnet wird der auch den Schieber der Kassette öffnet. dazu muss die Kassette raus diese Sicherung ist oft oxidiert das ist durch die Feuchtigkeit dort unten, die Sicherung ist von außen zu erreichen ziemlich weit hinten an der Oberseite im Kassettenschacht.

    Ich würde die Toilette komplett ausbauen vorn sind 7 Schrauben und hinten glaube ich 5 Schrauben ist eine ziemliche Arbeit aber lohnt sich.

    wenn du all das nachgeschaut hast sollte das meiste getan sein:)

    wenn der Wasserdruck nicht reicht gibt es noch eine Gummireduzierung in der Düse in der toilette wo das Spülungswasser raus kommt, das erkennst du daran wenn im Waschbecken im Bad voller druck aus dem Wasserhahn kommt und in der toilette nicht, mach die einfach raus dann sollte das Wasser komplett rum spülen.


    Ich hoffe ich kann dir damit helfen


    Viele Grüße Matthias

  • Also wenn das Spülwasser läuft wenn du den Spülknopf gedrückt hältst und den Wasserhahn in der Küche öffnest bzw. dort schon Wasser läuft, dann liegt’s nicht an der Sicherung. Das Magnetventil (mit abgesichert) schaltet ja. Du hast ja anscheinend keine Druckwasserpumpe (da Kabel am Wasserhahn usw., hast ja geschrieben), dann muss die Pumpe beim Drücken des Spülknopfes eingeschaltet werden. Ich meine, dass das hier über ein Relais geht, was auch unter der Papierhalterung ist. Ich denke dort ist der Fehler, entweder direkt im Relais, an den Steckern oder an der Verbindung welche die Pumpe schaltet.

  • Tach

    Wenn Spülwasser an der Toilette läuft, wenn der Wasserhahn geöffnet ist, bedeutet das,das eine Tauchpumpe arbeitet,dann ist der Schalter oder (die Sicherung wenn vorhanden) in der Toilette die Ursache.

    Gruß roma

  • Tach

    Wenn Spülwasser an der Toilette läuft, wenn der Wasserhahn geöffnet ist, bedeutet das,das eine Tauchpumpe arbeitet,dann ist der Schalter oder (die Sicherung wenn vorhanden) in der Toilette die Ursache.

    Gruß roma

    Hmm...Schalter und Sicherung glaub ich nicht. Hab da irgendwo mal einen Schaltplan gesehen und ich meine, dass der Schalter das Magnetventil und die Pumpe (Relais) schaltet (über eine Sicherung). Das Ventil funktioniert ja, also ist die Sicherung und der Spülknopf o.k. und der Schalter „Kassette eingeschoben“ auch.

    Kann mich aber auch täuschen.

  • Hallo Yogibear,

    Ja ich habe eine Tauchpumpe.

    ich habe mich darauf bezogen was SchMen in Beitrag 3 beschrieben hat so war das bei meiner Toilette auch so

    wenn der Wasserhahn in der Küche die pumpe anschaltet und die Toiletten Spülung spült ist das magnetventil weil das stromlos im geschlossen zustand ist.

    in dem fall entweder kaputt gefroren oder Dreck verhindert das schließen des Magnetventils.


    Grüße Matthias

  • warum eine neues Magnetventil bestellen wenn das alte vllt noch funktioniert ich hatte geschrieben reinigen oft sind da nur Ablagerungen aus dem Frischwassertank und den Schläuchen drin, das kommt doch nicht mit dem Kassetteninhalt in kontakt.

  • magnetventil rückwärts spülen, vorwärts sollte es ja stromlos geschlossen sein, der bedienknopf sollte die tauchpumpe und das magnetventil gleichzeitig mit spannung versorgen ...viel glück

  • Tach

    Wenn doch die Spülung funktioniert wenn die Pumpe mit dem Hahn am Waschtisch eingeschaltet wird.Dann funktionirt doch das Ventil, ist ja offen!

    Dann wird ja wohl nur die Pumpe nicht eingeschaltet wenn ich den Spüldrehknauf betätige.

    Gruß roma