gelbe Warnleuchte für die Beleuchtung

  • Hallo zusammen,

    vielleicht ist mein Problem ja bekannt. Also besagte Leuchte leuchtet, obwohl alles an Beleuchtung funktioniert. Was wird denn hierdurch noch überprüft.

    Das Handbuch erwähnt die Scheinwerfer,Blinker,Bremslicht,Nebelschl.Leuchte Rückfahrscheinwerfer. Aber alles funktioniert.

    Wer hat eine Idee.

  • Hallo zusammen,

    vielleicht ist mein Problem ja bekannt. Also besagte Leuchte leuchtet, obwohl alles an Beleuchtung funktioniert. Was wird denn hierdurch noch überprüft.

    Das Handbuch erwähnt die Scheinwerfer,Blinker,Bremslicht,Nebelschl.Leuchte Rückfahrscheinwerfer. Aber alles funktioniert.

    Wer hat eine Idee.

    Hallo Norbert,


    diese Situation hatte ich auch mal.

    Grund bei mir war eine Glühlampe des Rücklichts, welche zwar leuchtete, aber deutlich schwächer als eine neue. Nach dem Austausch war zu sehen, dass der Glaskolben sehr schwarz war. Es war also soviel Material des Glühfadens verdampft, dass der Widerstand soweit angestiegen war, dass der fließende Strom zu gering war.

    Also vielleicht mal vergleichende Strommessungen rechts/links durchführen.


    Herzliche Grüße

    Uwe

  • :)mnchmal meldet der Bus :)


    eine Störung, wenn man eine neue Birne einsetzt und die nicht mit den einprogrammierten Werten übereinstimmt,

    einen Fehler. Die Lampe geht dann, aber trotzdem sieht das für den Bus nach einem Defekt aus.

    Wieso auch immer der auf solche Ideen kommt. ^^


    Gruss von der schönen Mittelmosel :ubria

    Achim

    Und stets dran denken : Immer die Kirch' im Dorf lasse !

  • Irgendwo eine LED drin?

    Uwe

  • Manchmal kann es auch ein erhöhter Übergangswirerstand in der Fassung sein, also mal die betroffenen Birnen und such die Sichung einmal raus und wieder rein. Sofitten einfach mal in der Fassung drehen.

  • Danke, dass ihr euch Gedanken macht. Ja eine Kennzeichenleuchte war dunkler. Habe diese Sofitte ersetzt, jetzt ist die andere dunkler, aber die Warnlampe bleibt an. Ersetze die andere auch noch.

  • Hallo,

    habe keine LED nachgerüstet. Die 2 Kennzeichenleuchten sind ersetzt. Es waren noch die ersten drin und beide innen dunkel. Das stört aber die gelbe Lampe nicht, sie leuchtet. Ich erinnere mich , das besagte Lampe im Winter mal an war, aber kurze Zeit später

    von selbst ausging.

    Bin im Moment ratlos.

  • Achtung! Es gibt Sofitten in unterschiedlicher Leistung. Ich meine in 5W, 10W und 21W. Die beiden kleinen sehen äusserlich gleich aus. Das LKG erkennt auch zu hohe Leistung als Fehler!

  • Hallo

    Ich weiß nicht wie es bei deinen Fahrzeug ist, es giebt Fahrzeuge die haben hinten 2 Glühlampen drin.

    Wenn dann eine ausfällt leuchtet es immer noch hell aber die Warnung wird angezeigt.

    Gruß NetFritz

  • Danke für die Antworten. Das mit der falschen Wattzahl werde ich verfolgen. Auf den alten Kennzeichen-leuchten war nichts mehr zu lesen. Habe dann die erstbesten genommen. Sobald ich zuhause bin, prüfe bzw. Tausche ich wieder.

  • So, möchte das Thema abschliessen.

    Die Kennzeichenleuchten waren es nicht. Habe auch entspr. Sicherungen geprüft, alles ok.

    Dann habe ich die Nebelrückleuchte mal eingeschaltet, ein Relais hat click gemacht und besagte Lampe war aus.

    Verstehe ich nicht aber das Ergebnis stimmt.