Marderschaden Verhütung !

  • Hallo Freunde!


    Aus gegeben Anlass -weil ich im Motorraum während der Wintermonate einen Marderbesuch hatte - würde mich und sicher viele andere interessieren, welche Abwehrmittel ihr gegen diese Tierlein habt? -

    GsD hab ich keinen Schaden momentan feststelln können. Aber irgend ein Abwehrmittel werd ich mir jetzt suche.

    LG Mathias

    .....................

    Die Zeiten ändern sich..................................
    ......................................
    12551300tg.jpg ...........nun unterwegs mit unserem LMC T674G !

  • Ich habe zu diesem Thema schon viel gelesen und Interviews mit Experten gesehen.

    Einhellige Meinung ist, dass die vermeintlichen Hausmittel nicht helfen, wenn man Besuch von Mardern bekommt.


    Was helfen soll, ist dieses Gerät. Oder dieses Gerät.

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • Nachdem ich beim PKW vor Monaten Marderbesuch hatte, auch GsD nichts kaputt , aber Spuren vorhanden, habe ich auch überlegt. Ultraschall liest man unterschiedliches, bei Mäusen hab ich´s trotzdem versucht und es hat funktioniert, aber die Preise für diese verlinkten Geräte sind ja ordentlich. Also hab ich für zu Hause mir einen Holzrahmen ganz einfach mit Maschendraht bespannt und der liegt eben drunter. Natürlich nichts zum mitnehmen.

    Diese sogenannten Hausmittel bringen nichts, wie Rolf schon erwähnt hat. Entweder mechanisch abhalten oder wenn´s hilft und jemand soviel ausgeben will, die Ultraschalldinger mit Licht oder Spannung oder anderes.

    Ixeo Time it 726 G Summer (2016), 2,3 l, 148 PS, Comfor Mat. robotis. Schaltgetr.,

    Braunschweig

    Christina, Jörg :wink + Momo (alter Golden Retriever)

  • Ich wohne Waldesrand und hatte beim Wohnmobil auch einen Marderschaden und seit ich Voss. sonic 2000 Ultraschall Abwehr mit Blitz verwende kein Problem mehr. Früher waren im Garten immer tgl. Marderlosung und jetzt nie mehr.

  • Ich habe öfters Marderspuren auf dem Wohnmobil und auch in der Garage,alles kein Problem.Ich lebe seit Jahren in friedlicher Coexistenz mit meinem Marder,er richtet keine Schäden an und bekommt jeden Sonntag ein Ei das ich für ihn hinter der Garage auf einem der Regenwassertanks ablege.Lass ihn in ruhe,so lange er keinen Schaden anrichtet.



    Gruß Arno

  • Ich habe öfters Marderspuren auf dem Wohnmobil und auch in der Garage,alles kein Problem.Ich lebe seit Jahren in friedlicher Coexistenz mit meinem Marder,er richtet keine Schäden an und bekommt jeden Sonntag ein Ei das ich für ihn hinter der Garage auf einem der Regenwassertanks ablege.Lass ihn in ruhe,so lange er keinen Schaden anrichtet.



    Gruß Arno

    Hallo Arno,

    ein Marder allein macht keinen Ärger.

    Erst wenn ein fremder Marder dein WoMo besucht, dann fängt der Ärger an.

    Viele Grüße vom Niederrhein. :wink

    Rolf

  • Hallo,

    Zum Marder kann ich euch etwas erzählen.

    Der der euch besucht nennen wir ihn M1

    Der kommt spielen und ist Neugierig. Jetzt Ändert ihr euren Standort und Marder M2 kommt aus den selben Gründen wie M1 dann geht der Tanz los.....wer hat aus meinem Becher getrunken und wer hat in meinem Bett.....

    Gibt auch gute Videos dazu mit Acryl Haube beim Pkw.

    Erstens wichtig Mötorwäsche die Geruchsstoffe müssen weg egal ob M1/M2 nicht das noch mehr kommen..

    Dann eine Motorkonservierung mit Silikon freiem Wachs (sonst Verglast die Lambdasonde) .

    Wenn sich jetzt wieder M1 oder M2 einfindet vercklebt es ihm das Fell und Schmecken tut es ihm auch nicht....

    Also ich knabbere Abends nicht an einer Kerze 8o

    Elektro schocker gehen auch mal für Forscher Marder.

    Kenne Alles/ hunde/Katzen/Menschen Haare, klosteine, pipi becher usw geht nicht. Ist nur gutgemeint von mir, meine Variante geht seit 20 Jahren. Nebenbei ist Alu nicht Oxidiert und kein Rost am Motor.:klatsch

  • Ich Schaue mal nach welches wachs das ist.


    Das mit dem Pfeffer ist mal zu testen !


    Bitte noch mal Deutlich : Silikon Spray hat im Motorraum nichts Verloren. Es wird beim Ablüften vom Motor angesaugt und verbrannt, Luftmassenmesser nehmen schaden und die Lambdasonde .

  • Moin,

    bevor ihr hier viel Geld ausgebt und später enttäuscht den nächsten Marder im Car habt, sprecht mit Fachleuten Fachleuten über das Thema. >Otternzentrum Hankensbüttel< die haben echte Ahnung davon, kann man anrufen. Das wichtigste ist nach einem Marderbefall unbedingt eine Motorwäsche!!!!!!! Ich habe ohne sondereinbauten keinen Marder mehr gehabt.


    Gruss

    Hans

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

    Spritmonitor.de

  • Jetzt habe ich gerade gelesen, dass die der HOchfrequenzschall von den Marderpiepsern auch von Katzen gehört wird. Ob dass unser " Kater Panter " aushält, wenn ich vor dem Haus das Wohnmobil parke. Untergestellt ist es ja ein paar KM weg von unserem Haus.

    LG Mathias

    .....................

    Die Zeiten ändern sich..................................
    ......................................
    12551300tg.jpg ...........nun unterwegs mit unserem LMC T674G !

  • Jetzt habe ich gerade gelesen, dass die der HOchfrequenzschall von den Marderpiepsern au

    Stimmt wohl nicht so ganz, die Piepser werden weder von Hund noch Katze gehört. Selber schon probiert, die Katzen legen sich auch daneben.

    Gruss

    Hans

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

    Spritmonitor.de

  • Hatte auch das Problem mit dem Marder ,seit ich den Motorraum immer wieder mit Kaltreiniger ,natürlich verdünnt ,einsprühe hab ich keine Probleme mehr.Zusätzlich hab ich ein Hochfrquenzteil für10€ eingebaut .

  • Hatte auch das Problem mit dem Marder ,seit ich den Motorraum immer wieder mit Kaltreiniger ,natürlich verdünnt ,einsprühe hab ich keine Probleme mehr.Zusätzlich hab ich ein Hochfrquenzteil für10€ eingebaut .

    Hallo,

    jetzt stellt sich natürlich die Frage, was vertreibt den Marder, der Kaltreiniger oder das Hochfrequenzteil?

    Gruß Oliver

    Allzeit gute Fahrt :wink

    Und bleibt gesund :thumbup:

  • Hallo


    ich habe meinen Wohnmobil vom November bis Februar beim Bauern in der Scheune.

    Der Marder besuchte des öffteren den Motorraum und hat sich an die Isolierung ran

    gemacht. Nun habe ich diese Ultraschall Marderschreck mir besorgt und einfach auf

    dem Boden gelegt.


    https://www.weidezaun.info/vos…o-haus-und-dachboden.html

    https://www.weidezaun.info/vos…abwehr-marderschreck.html


    Vom Marder keine Spur mehr, denke dass die Geräte doch was bringen, außer wenn der Marder ausgewandert ist.


    Gruß, Georg

  • :) Hallo Georg ! :)


    Dein Gerät wäre ja eine wirklich praktische und einfache Lösung,

    aber kurze Frage. Hst du eine Vorstellung, wie lange die Batterien halten,

    wenn kein Netzanschluss zur Verfügung steht ?


    Danke für eine kurze Antwort und

    Gruss von der schönen Mittelmosel :ubria

    Achim

    Und stets dran denken : Immer die Kirch' im Dorf lasse !

  • Bitte noch mal Deutlich : Silikon Spray hat im Motorraum nichts Verloren. Es wird beim Ablüften vom Motor angesaugt und verbrannt, Luftmassenmesser nehmen schaden und die Lambdasonde .

    Ich verwende den einfachen Silikonspray vom Discounter , sprühe damit seit über 32 Jahren meine Motoren damit ein. Geruchsfreier Schutz gegen Salz und Korrosion ein Motor sieht nach 20 Jahren somit immer noch fast wie neu aus. Marder mögen wegen der Klebrigkeit des Öl`s den Motorraum nicht mehr. Gerade beim VW Golf mit den vielen weichen Wasserschläuchen hat es sehr gut bewährt. Anwendung alle 6 - 8 Wochen, gerade dort gut einsprühen wo Marder in den Motorraum kommen, nicht abwaschen, einfach neu aufsprühen. Verharzt nicht, geht mit einer Motorwäsche wieder gut ab.


    Frage mich wie das Silikonöl in den Ansaugtrakt eines Motors gelangen sollte. Aufgesprüht verdampft da nichts mehr, in der Regel holt sicher der Motor die Ansaugluft nicht aus dem Motorraum. Es gibt natürlich Bereiche im Motor wo es nicht hingehört, wie Keilriemen, Ansaugtrakt, Krümmer, Lambdasonde usw. aber das ist doch logisch !!


    Gruß Harald

  • Alles Richtig.

    Es geht darum das der Motor wenn er Warm wird , das Wachs/Silikon nicht aufsteigt und die entstandenen Gase Ansaugt !

    Aber egal ich bin schon eine Weile aus der Aktiven Schrauber Zeit raus und wohl nicht mehr Zeitgemäß.

    Ich wollte lediglich zu dem Thema meine

    Erfahrung mitteilen.

    Schöne Zeit euch.

  • Hallo,

    auch bei mir tanzte ein Marder auf der Motorabdeckung. Seit Einbau (8 Jahre) eines Hochfrequenzteils (12€) gibt es keine Spuren mehr!

    Meine Tochter hat gestern vor dem Haus auch ein Marderbesuch gehabt. U-Leitung durchgebissen.


    Gruß Rolf