Starterbatterie mit Solarstrom aufladen

  • Ich habe mir dann noch einen kleinen LED 12V Kfz-Voltmeter vorne ins Amaturenbrett eingebaut.

    Da ich die alte Bordelektronik rausgeschmissen und neu aufgebaut habe, kann ich bei den

    Versorgerbatterien alles sehen. Ladestrom, Verbrauchstrom und Prozentanzeige usw.

    Aber von der Starterbatterie sah ich nichts.

    Das kann ich nun schön ablesen und auch sehen, ab wann das Trennrelais meine Starterbatterie

    anfängt mitzuladen.

  • Vielen Dank Freunde für Eure für mich wichtigen Ausführungen. Ich werde heute meine Anlage entsprechend meiner Zeichnung (weiter oben) ausführen. Für die neue Saison wünsche ich Euch allen immer knitterfreie Fahrt und viele schöne Erlebnisse.

    Gruß Jonny:wink

  • Hallo zusammen,

    jetzt mal ne ganz unkonventionelle Idee. Wenn ich an meinem Victron MPP 100/15, am Lastausgang einen übrigen Solar-Laderegler für die Starterbatterie anschließe, dann bekommt die Starterbatterie doch eigentlich auch nur soviel Strom von der Solar bis sie voll ist??


    Oder zerschieße ich mir dabei etwas?? Z.B. wenn der Motor läuft, oder Landstrom anschließe?


    GRuß


    Öschi

    Der Neukauf, die unerforschte Dimension des Bastlers.... :thumbsup:

  • Hallo Egon, ich habe auch noch ein 2. Soloarregler. Kann ich das so wie in der beiliegenden Zeichnung
    Jonny

    So geht´s gut! Ich hatte anfangs auch ne Sperrdiode drin! Geht aber mit dem nun bei uns verbauten billig Solar-Regler nen ticken besser. Zur Erhaltungs-Ladung des Starterakkus reichts allemal!

    X 2/51 Maxi-Fahrwerk 3,0 - 6m Ti -