Batterie Laden im Neutralmodus beim Automatikgetriebe ?

Aktuell sind bis voraussichtlich Ende August 2020 keine Neuregistrierungen möglich
  • Hallo Camper,

    Ich musste in der Nacht auf einem Stellplatz meine Bordbatterien nachladen.

    Den Automatikmotor des Ducato 250 habe ich im ersten Gang laufen gelassen.

    Nach 2-3 Min. ist er wieder auf Neutral gesprungen und ein Piepen setzte ein.

    Jetzt wieder 1 ten Gang eingelegt und nach 3 min das Gleiche von vorn.

    Wer hat einen Tipp wie ich den Motor ohne diese Pieperei laufen lassen kann?

    Gruss aus Bremen

    Norbert

  • Ja in N piept es auch.

    Nur wenn ein Gang eingelegt ist hört das Piepen

    für 3 min auf!

    Habe schon Fiat angeschrieben erhalte aber keine Antwort.

    Gruss Norbert

  • Ich glaube, das wird nix, aus dem Comfortmatic-Handbuch:


    Aus Sicherheitsgründen ertönt beim Parken des Fahrzeugs im Leerlauf (N) ein akustisches Signal (Signalisierung beim Drehen des Zündschlüssels in Stellung STOP).


    Bei stehendem Fahrzeug, laufendem Motor und eingelegtem (1), (2) oder (R)

    Gang aktiviert das System unter folgenden

    Bedingungen das akustische Signal und legt

    den Leerlauf (N) ein:

    • das Gas- und/oder Bremspedal werden für mindestens 3 Minuten nicht betätigt;
    • das Bremspedal wird für mehr als 10 Minuten betätigt;
    • die Fahrertür wird geöffnet und das Gaspedal wird seit mindestens 1,5 Sekunden nicht betätigt;
    • es wurde eine Getriebestörung erfasst.

    Gruß, Christian

  • OK, jetz verstehe ich, den Motor einfach so im Leerlauf laufen lassen geht nicht ohne diese Pieperei. (Wie weit sind wir gekommen?)


    <OT: Das ist was für die Italiener, die auf dem Stellplatz immer den Motor laufen lassen wenn die Batterien leer sind.>


    Pieper suchen, Seitenschneider und "zack" geht nicht?

    Plan B bereithalten, falls der Motor dann gar nicht mehr laufen würde.

  • Moin,

    das kann aber so nicht ganz stimmen. Du kannst den Motor im Leerlauf laufen lassen, ohne piepen. Du musst ihn nur bewusst auf N stellen. Dazu musst du beim einlegen die Bremsen treten. Kann auch sein, dass die Handbremse angezogen sein muss. Normalerweise kommt man ja selten in die Verlegenheit, aber ich habe ihn mal etwas länger laufen lassen, als ich die Kühlschrankproblematik untersucht habe und da hat nichts gepiept.

    Gruß

    Nils

  • Er piepst auf N bei nicht angezogener Handbremse und geöffneter Fahrertür. Handbremse anziehen, auf N stellen. Dann kann man auch die Tür öffnen und er piepst nicht.

    Roller Team Granduca Garage Alkoven 2010 und 540’er Tabbert Premium Diadem 97‘

    Historie: Zelt, 91’er T4 California, 87’er Camptourist CT 7, 96‘er 532’er Hymer Eriba Moving

  • Mal davon abgesehen, dass man der Umwelt zur Liebe den Motor nicht dafür nutzen sollte - ich weiß es gibt immer wieder Notfälle - kann man auf P mit einer Pedal-Spreize (oder einer Holzlatte) das Bremspedal betätigen.

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,