zuerst Leistungsverlust und Motorstörwarnleuchte an

  • Hallo zusammen

    ich habe einen 2010/2011 Ducato als 150M.

    zuerst Leistungsverlust und fahren konnte man nur bis 3200 Umdrehungen...

    Motorstörwarnleuchte an

    Fehlercode ausgelesen und folgendes erneuert


    AGR Ventil neu

    Temperatursensor vor DPF

    DPF gereinigt

    Luftmassenmesser Neu

    Druckdose im Vorbau für AGR neu


    alle Fehler bis auf AGR weg!

    zusätzlich Drosselklappen Stellmotor Fehler aufgetaucht


    - drosselklappe abgeschraubt und gereinigt.

    Fehler weg<!


    Alle Kabel durchgemessen! im Sicherungskasten ( Motoraum) ein Stecker mit das 20 Kabel war oxidiert diesen gereinigt und gängig gemacht.... alle Leitungen unter 1Ohm widerstand!


    jetzt weiss ich nicht weiter.... soll ich die drosselklappe auch noch wechseln oder ist dieses nicht nötig da der Fehler verschwunden ist nach dem reinigen.


    das Fahrzeug hat 270tKm

    danke

  • Hallo Robcio,

    der Leistungsverlust bei der Fehlermeldung / Störanzeige war der automatische Notlauf .... hatte ich auch schon mal beim Multijet 100.

    Nach 270tkm hast Du m.E. alles gemacht + erneuert was nötig / möglich -> die Fehlermeldungen sind alle weg, warum also noch eine neue Drosselklappe?

    Gute Fahrt :fahrenund Gruss ausm Rheinland:wink

    Dieter K

    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann - das Gegenteil ist schwieriger"
    (Kurt Tucholsky)

  • Hallo Dieter,

    Ja sehe ich auch so.

    Ich habe aber immer noch den Fehler des AGR Ventils...

    Obwohl dieser neu ist!


    jetzt war ich bei Fiat und die habe. Den selben Fehler ausgelesen ( AGR Ventil ) aber konnten ihn nicht löschen...


    Jetzt weiß ich nicht weiter!

    Vielleicht den DPF ausbauen und zum Reinigen schicken???