Nebelschlussleuchte

  • Hallo zusammen,


    bei meinem c25 hat der TÜV die nicht funktionierende nebelschlussleuchte bemängelt. Wollte gerade die Birnen tauschen. Aber im Rücklicht links, denke mal da sollte die sein, sind insgesamt 4 funktiinierendw Lampen drin. Rücklicht, Blinker, Bremse Rückfahrscheinwerfer.

    Stehe n bißchen aufm Schlauch.


    Suche ich an der falschen Stelle?


    Danke vorab.


    Grüße

    Marko

  • Hast Du eine Anhängerkupplung oder Motorradbühne und somit eine Steckdose ? In der Steckdose ist ein Schalter, der bei gestecktem Stecker die NSL am Mobil abschaltet. Der geht gerne kaputt. Ebenso oxidieren auch gerne die Kabelanschlüsse an der Steckdose.

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jahre dazwischen.:prost

  • du musst ja wissen ob du eine nebelschlussleuchte hast?

    Da das Mobil nach Anfang/Mitte der 70er gabaut wurde, sollte man davon ausgehen, dass das Mobil eine hat

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jahre dazwischen.:prost

  • dann könnte die eine lampe eine doppelfadenbirne sein, rück/bremslicht und dann wäre die andere die nsl.


    und der c25 wurde ab 1982 gebaut, weiß aber nicht, ab wann eine nsl vorgeschrieben ist.


    edit: ab 1991

  • ab wann eine nsl vorgeschrieben ist.


    edit: ab 1991

    upps. Toyota hatte die schon mitte der 70er. Und wenn ich so zurück denke : Passat bj 76 , FIAT Bj 78 hatten noch Keine. Man wird alt =O.

    Und nein: ich bin 76 noch kein Auto gefahren, aber ein paar Jahre später und da hatte ich u.a. auch einen Passat

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jahre dazwischen.:prost

  • Sorry Jungs. Citroen c25, 2,5td ohne Anhängerkupplung. Hat einen Schalter für NSL im Cockpit. Baujahr 1987. Also ich hatte vorhin probiert. Licht und Bremse sind zwei verschiedene Birnen und nix Doppelfaden.. Und dann bleiben ja nur noch blinker und Rückfahrscheinwerfer übrig.


    Was noch sein kann. Der Wagen hatte mal n Unfall und da ist dann n neuer Motor und neues Cockpit von einem peugeot j5 transplantiert worden. Vielleicht war der peugeot jünger als 91 und somit NSL pflichtig, aber mein Basisfahrzeug hatte vielleicht nie eine. Ich bau dann einfach den Schalter weg, wenn ich eigentlich erst ab 1991 einen brauch:ubria


    Grüße

    Marko

  • Eigentlich kein Kastenwagen. Ist n Wohnmobil mit Bürstner Aufbau. Und die Rückleuchten sind waagerecht. Da bin ich mir 100% sicher:ja

    Ich denke, ich entferne den Schalter, wenn es erst an Bj. 91 Pflicht war...


    Grüße

    Marko

  • Hinten ist definitiv kein Platz in den leuchten. Alles einfache Birnen ohne Doppelfunktion. Und eine extra NSL ist nicht montiert. Denke, das Geschoss hatte noch nie eine NSL... Ich frag mal den Vorbesitzer.


    Grüße

    Marko

  • Moin,


    was ist das nun für ne Hütte? Hier sitzen keine Hellseher am Start.

    Was hast Du hinten für Leuchten dran?

    Profil ausfüllen hilft :wink


    Gruss Emil

  • Was sehen die Rückleuchten aus ? Ist innen, also rechts in linken Rückleuchte ein weisses oder rotes Glas ? Bei weiss, also wie das rechte Rücklicht, nur gespiegelt ? Wenn rot, ist dort die NSL und die muss funktionieren.


    Oder hast Du schon die Großen, also von Aussen: Blinker, Rück-/Bremslicht, Rückfahrscheinwerfer, NSL ? Also 4 Kammern ?

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jahre dazwischen.:prost

  • Rückleuchten beidseitig identisch. Hab n Bild von der Hütte gefunden. :prost


    Info: Es ist nur eine kupplungskugel montiert für n Fahrrad Träger. Keine Elektrik.


    Marko

    Hallo,

    das mit der Kupplungskugel ohne Elektrik funktioniert mit Fahrradträger ja nicht. Wenn die Rücklichter durch die Räder, auch nur teilweise, verdeckt werden und das werden sie so tief wie die Kugel sitzt, müssen die Rücklichter am Träger wiederholt werden.

    Oder ist das in N anders geregelt?

  • Hallo,

    das mit der Kupplungskugel ohne Elektrik funktioniert mit Fahrradträger ja nicht. Wenn die Rücklichter durch die Räder, auch nur teilweise, verdeckt werden und das werden sie so tief wie die Kugel sitzt, müssen die Rücklichter am Träger wiederholt werden.

    Oder ist das in N anders geregelt?

    Das ist genauso geregelt. Der Vorbesitzer müsste diese zum TÜV abschrauben. Bei dem jetzigen Termin war das kein Thema. War aber eigentlich drauf vorbereitet.


    Dafür wurde die Scheibenwischerdüse rechts, spritzt zu hoch, und eine nicht befestigte campingbatterie unterm Beifahrersitz bemängelt. Bißchen kleinlich finde ich. Blinkfrequenz war auch ein wenig zu niedrig, da habe ich das Relais getauscht. Passt wieder. Lastabhängiges bremsventil sitzt angeblich auch fest. Hab ich mir Rostlöser behandelt und hoffe das beste:). Von hand lässt es sich ja eigentlich gar nicht bewegen, auch wenn es neu wäre, naja schauen wir mal.


    Gruß

    Marko