Ganzjahresreifen

  • Winterreifen und Ganzjahresreifen haben ihre guten Wintereigenschaften nur solange sie relativ neu und weich sind. Mit der Zeit und vor Allem durch UV Licht werden die Reifen immer härter.


    Die Mehrzahl der Reisemobile hat ein Fahrgestell mit Frontantrieb. So ist der Verschleiss an der Vorderachse grösser. Wenn diese im Herbst nicht mehr genug Profil haben, werden sie durch neue ersetzt.

    Die neuen Reifen kommen auf die HINTERACHSE. Die Hinterräder mit den älteren Reifen und gutem Profil kommen auf die Vorderachse damit sie dort verbraucht werden und nicht nach 12 Jahren hinten mit gutem Profil entsorgt werden müssen( weil knochenhart ). Die neueren Reifen haben dann hinten weniger Verschleiss.