Begrenzungsleuchten vorne am Alkhoven keine Funktion

  • Moin,

    Das Glas habe ich schon ab gehabt. Die Leuchten sind dicht. Glühbirnen sind auch in Ordnung. Korrodiert ist dort auch nichts.


    Gruß Heinzi

  • Ich denke nicht, dass diese Leuchten original sind.

    Um das zu überprüfen, würde ich zurest mal die Leuchte vorne abschrauben und mir anschauen, wie die Kabel zugeführt sind. Wenn diese offensichtlich in der Dachkonstruktion verlegt sind, dann sind die Leuchten original und dann wird der Anschluss dort aus der Dachkonstruktion herauskommen, wo auch alle anderen Leitungen herauskommen.

    Wenn da ein Loch nach innen durchgebohrt ist, dann eben innen die Kabel weiterverfolgen.

    Vielleicht hat auch jemand die Leuchten angebaut und kam dann mit dem Anschluss nicht klar und der fehlt einfach noch.

    Alles möglich.


    Übrigens, an meinem Bürstner gibt es keine Verteilerdose unten hinten.

    Die Kabel der Rücklichter sind von den Längsträgern in Wellschutzrohren zur Mitte hinten geführt und gehen dann durch den Boden nach oben unter dem Kückenblock direkt in Richtung Bedientableau. Allerdings sind die Lichtleitungen wohl nicht in das Bedientableau geführt, da aber alle anderen internen Leitungen letztlich von Bedientableau geschaltet werden, hat man eben alles, was mit Elektrik zu tun hat, dorthin geführt.

    Da dein A620 aber eine andere Inneneinrichtung hat, wird aus das Bedientableau wohl woanders angeordnet sein und daher werden die Kabel der Rücklichter vielleicht auch in diesem Bereich hochgezogen sein, da die Leitungen der hinteren Begrenzungsleuchten auf jeden Fall in der Wandkonstruktion verlegt sind und die Zuleitungen in die Wand- bzw. Deckenkonstruktion im Bereich des Bedientableaus sind.


    Gruss Bernhard

  • Ich denke nicht, dass diese Leuchten original sind.

    Das Bürstner A620 und A640 hat original Positionslampen am Alkoven.

    Wo die aber angeschlossen sind, kann ich leider nicht mehr nachschauen, weil wir unseren A 640 vor 2 Jahren verkauft haben.


    Ich meine aber, mich erinnern zu können, dass es von einem Lämpchen innwendig einen flachen Kabelkanal unter die Matratze vom Alkoven gegeben hat.



    Gruss aus der Schweiz

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rheintaler ()

  • Hallo


    An meinem Classic 570 sind vorne oben weiße Position Lampen. Hatte vorne links auch kein Licht .Das Kabel wird durch die A Säule nach unten geführt. Und dann mit einem Stromdieb im Scheinwerfer am Standlicht angeklemmt! Alles Original. Das Kabel hatte keinen Kontakt mehr !Habe es neu verdrahtet ohne Stromdieb .und alles ist in Ordnung !


    Mfg Jason