Cramer D5750 Anleitung - ich versteh das nicht

  • Hallo zusammen,


    Hab seit ein paar Tagen unser erstes gebrauchtes WoMo.


    Der Vorbesitzer konnte mir leider wenig über die Technik sagen. Deshalb muss ich mich jetzt etwas durchfragen :(


    Habe eine Frage zu unserer CRAMER Steuerung in Verbindung mit dem Boiler


    Vorab, findet jemand Anleitungen dazu? Hab leider nichts passendes gefunden.


    So siehts aus




    Hier mal ein paar Fragen:


    1. Die Steuerung für den Boiler geht nur an wenn “Lampe 1” auf dem CRAMER Modul eingeschalten ist. Ist das Normal? Was hat das für einen Sinn.

    2. Steuerung Boiler: Was ist der Unterschied zwischen der Betriebsrat rechts “Dusche” / Boiler oder nur Dusche?

    3. CRAMER Steuerung: Was ist dort das Symbol mit Dusche und Boiler in der zweiten Reihe

    4. Die Symbole auf dem Display muss man nicht verstehen, oder?


    Wie gesagt eine Anleitung wäre wahrscheinlich das Beste......


    DAnke schon mal


    VG Bastian

  • Truma: Schalter links : Wassertemperatur 40 oder 60°C

    Schalter rechts:

    oben : Winterbetrieb: Boiler und Umluftheizung in Betrieb

    Mitte : komplett aus

    unten : Sommerbetrieb : nur Boiler , also Warmwasser an


    Im Winterbetrieb kann die Wassertemperatur auch auf weit über 60°C ansteigen, je nachdem, wie stark die Heizung heizt.

    Winterbetrieb geht auch bei leerem Boiler.


    Noch zu beachten: Bei der Heizung ist noch ein Frostschutzventil, was das Wasser abläßt, wenn die Temperatur bei der Heizung auf unter 4°C absinkt. Wenn es das mit dem roten Knopf oben drauf ist : der muss hochgezogen werden.


    Die Truma Anleitungen findest Du Alle auf auf http://www.truma.de, auch für ganz alte Tuma-Geräte

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jaare dazwischen.:prost

  • Super danke!


    das mit den Frostschutzventil konnte mir der Vorbesitzer got sei dann noch erklären.


    Wahnsinn was alles in so einem Mobil dein steckt!

    Aber macht echt Spaß 😀

  • Ich denke mal das ist der Hersteller Cramer mit alter Postleitzahl 5750 in Menden.

    Der Typ sollte auf einem Typenschild eventuell auch innen zu sehen sein.

    Gruß

    Werner

    Gesendet von meinem Rechner zu Hause!

  • Die Fa. Cramer brauchst Du nicht mehr zu suchen. Die gibt es nicht mehr.

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jaare dazwischen.:prost

  • Tach

    Das Kramer Bedienteil ist die Zentrale Steuer und Überwachung des Stromnetzes und der Wasserversorgung.

    Im Bild die Schalter ON /Off Hauptschalter 12 Volt ,wenn off sollte nix mehr mit Strom 12V versorgt werden; 1+2 Die Lichtkreise Stromversorgung für gerne rechte /linke Fahrzeugseite Licht, Steckdosen etc. ; Duschsymbol schaltet die Wasserpume ,daneben die Tankheizung mit dem Kanistersymbol, wohl für Abwassertank.

    Probieren. Versuch macht kluch ,sagt man.

    Gruß roma :wink

  • Die Gassparte der Firma Cramer ist Bestandteil von Firma Dometic in Siegen geworden. Ob es noch Unterlagen/Bedienungsanleitungen wage ich zu bezweifeln. Die D-5750 war die alte Postleitzahl vor der Wiedervereinigung. Also wenig hilfreich für dich.

  • Tach

    Das Kramer Bedienteil ist die Zentrale Steuer und Überwachung des Stromnetzes und der Wasserversorgung.

    Im Bild die Schalter ON /Off Hauptschalter 12 Volt ,wenn off sollte nix mehr mit Strom 12V versorgt werden; 1+2 Die Lichtkreise Stromversorgung für gerne rechte /linke Fahrzeugseite Licht, Steckdosen etc. ; Duschsymbol schaltet die Wasserpume ,daneben die Tankheizung mit dem Kanistersymbol, wohl für Abwassertank.

    Probieren. Versuch macht kluch ,sagt man.

    Gruß roma :wink

    Hallo roma,


    Vielen Dank für die Antworten :D


    Ja ich probiere schon viel aus, aber ich hab da echt ein Fahrzeug von einem Bastler bekommen, da sind Sachen drin die ich gar nicht versteh :D


    Ist es denn normal das die Heizung nur geht wenn Lampe 1 an ist? Sollte das evtl an das Symbol mit der Tankheizugn angeschlossen werden?


    VG Bastian

  • Tach

    st es denn normal das die Heizung nur geht wenn Lampe 1 an ist?

    Das ist wohl so.Die Anlage braucht ja Strom .

    Das Symbol "Lampe" bedeutet nicht für eine Lichtquelle! Sondern ein Stromkreis mit verschiedenen Aufgaben.Da kann auch die Stromversorgung für einen Fernseher dabei sein.

    Sollte das evtl an das Symbol mit der Tankheizugn angeschlossen werden?

    Verstehe die Frage absolut nicht,was sollte da an der Tankheizung angeschlossen sein,was ist "das"?

    Gruß roma

  • Tach

    Das ist wohl so.Die Anlage braucht ja Strom .

    Das Symbol "Lampe" bedeutet nicht für eine Lichtquelle! Sondern ein Stromkreis mit verschiedenen Aufgaben.Da kann auch die Stromversorgung für einen Fernseher dabei sein.

    danke dir! Frage beantwortet 👍🏻



    Dachte wegen dem Lampensymbol das es nur um die Beleiuchtung geht.


    Dann passt alles..

    Verstehe die Frage absolut nicht,was sollte da an der Tankheizung angeschlossen sein,was ist "das"?

    Gruß roma

    War darauf bezogen ob die Heizung evtl falsch abgeklemmt ist und nicht mit dem „Lampensymbol“ geschalten werden soll sondern mit dem Schalter wo die Tankheizung abgebildet ist. Der Ausdruck kam von dir in Eignern vorherigen Antwort.


    Danke dir!

  • Tach

    Der Ausdruck kam von dir in Eignern vorherigen Antwort.

    Ja schon,es ist der Schalter für die Tankheizung.


    Schalter wo die Tankheizung abgebildet ist

    Wieso weshalb warum? Irgendwie ne komische Logig

    Dann könntest du doch nur Heizen und warmes Wasser nutzen wenn der Abwasser Tank beheizt wird.

    Gruß roma

  • Hab das falsch verstanden was die Tankheizung ist.


    D.h. Der Tank wird beheizt wenn ich das betätige?


    Welcher Tank genau? Abwasser und Frischwasser? Auf welche Temperatur? Oder nur für frostsicherheit?

  • Welcher Tank genau?

    Tach

    Üblicher Weise der Abwassertank, weil unterflur verbaut ,als Frostschutz ,dabei sind nicht alle Heizungen baugleich.Es gibt Heizstäbe im Tank ,auch Folien unter den Tank's aufgeklebt, auch Folien um das Abwasserrohr gewickelt.

    Aber sie verbrauchen halt Strom, 12 Volt aus der Bordbatterie,eine kleine Folie hat etwa 70 Watt.Ist also nur vernünftig nutzbar wenn das Fahrzeug am 230 V Netz betrieben wird.

    Achso, einige haben noch einen Thermoschalter der schaltet erst bei ca.4° ein und bei 19° aus ,Probelauf also nicht unbedingt möglich

    Gruß roma