Empfehlung für zus. Fermscheinwerfer gesucht

  • Hi,

    in unserer zweiten Heimat hier oben wird es schon wieder finster....und bald noch finsterer und finsterer.

    Während unsere norwegischen Freunde volles Licht geniessen fahren wir mit den original italo Tranfunzeln durch die Gegend.


    Hat jemand einen Tipp für ultimatives Fernlicht? Möglichst mi Erfahrung.


    Ich denke Xenon oder LED wäre wohl nett.


    Vielen Dank

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    Liebe Greta, die nächsten 1000 Liter Diesel widme ich Dir.:wink

  • Von HELLA gibt es irgendwo auf deren Webseite schöne Kataloge zum Stöbern und Träumen - auch wenn die Zielgruppe dort eher LKW-Fahrer sind. Rechtliche Rahmenbedingungen wird das dazu in Deutschland ganz sicher auch geben....mit Erfahrungswerten kann ich leider, leider nicht dienen....

  • Also ich habe mir damals fernscheinwerfer von einem Volvo Lkw eingebaut. Diese waren aus einem norwegischen Unfall Lkw. Original waren das bosch Scheinwerfer mit 210 mm Durchmesser. Mit Standlicht und blauer streuscheibe. Waren allerdings normale h7 Scheinwerfer. Trotzdem habe ich nie wieder was helleres und vor allem von der keuchtweite besseres gefunden.

    Die Kosten allerdings auch bissel was..

    Die nennen sich Rallye 175 blue

    Bosch Nr 0986310534


    Ich hatte das Glück sie direkt vom Laster abbauen zu können.

    Dafür brauchst du allerdings ne gescheite Halterung und verstellbare Abstandhalter. Gibt es teuer bei Amazon oder billig bei biltema in Norwegen.


    Lass die Finger von dem LED Kram bei Amazon oder ebay... Taug meist nix und die Ausleuchtung ist auch Mist.


    Welche ich auch noch gut finde sind die

    Rallye 3000 blue von hella.

    Stefan


    Hymer B654

    Bj 92

    Fiat ducato 290 td

  • Hallo,

    hast du da dann einen Wechselrichter auf 24V eingebaut oder auf 12V umgerüstet?

  • Hat jemand einen Tipp für ultimatives Fernlicht? Möglichst mi Erfahrung.

    Die hier sind klasse, sieht man besonders wenn man von einem überholt wird der nur normale H4 Funzeln hat. Die gibt es auch als H7.

    Und bevor hier wieder laut geschriehen wird DIE HABEN EINE STVO-Zulassung.

    Grüße aus Kiel

    Ralf


    Ja, ich führe Selbstgespräche, manchmal brauche auch ich kompetente Beratung.



    Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

  • Hallo,

    hast du da dann einen Wechselrichter auf 24V eingebaut oder auf 12V umgerüstet?

    Einfach die birnen gegen 12v Modelle getauscht...


    Bild 1... Das war der Laster von dem ich sie hatte.

    Bild 2... So sahen sie an meinem Volvo aus... Vom wohnmobil mit Scheinwerfern habe ich leider kein Bild auf dem Handy

  • An meinem 230er hatte ich zusätzlich diese Zusatzscheinwerfer von Hansen Styling dran.

    Zusammen mit Nightbreaker Leuchtmitteln wirklich taghelles Fernlicht. https://www.hansen-styling-par…63246837/Products/1805-12

    Martin

    Du siehst, auch die von fliegerbaer empfohlenen Scheinwerfer sind recht groß... Um eine optimale Ausleuchtung und weite zu erzielen bedarf es eines großen Reflektors...

    Stefan


    Hymer B654

    Bj 92

    Fiat ducato 290 td

  • Wenn du keine Zusätzlichen Scheinwerfer montieren willst, helfen die Nightbreaker Leichtmittel im Austausch gegen Originalfunzeln schon ordentlich.

    yep, die Nightbreaker sind erstaunlich gut. Sogar so alte Kübel wie unsere machen was her.


    Wir haben aber noch zwei Zusatzscheinwerfer von Hella auf der Stossstange, auch mit Nightbreaker drin.

    Hella Jumbo 320 FF mit Led Positionslicht. Kosten einen hunderter das Stück und ich finde die sind das Geld wert. Link zur Bucht.

    Jumbo ist dann aber Jumbo, sind grosse Kübel, aber was solls. Hatten die oft brennen, statt dem normalen Abblend- oder Fernlicht.

    Natürlich wäre je höher je besser so in Sachen Montage, aber unser Bus hat halt so seine Grenzen diesbezüglich.


    Beste Grüsse

    Ernst

  • Oha.

    Das ist ja schon einiges.

    Vielen Dank.

    Diese Minidinger von ebay, die in Kombination mit den Nebelwerfern eingebaut werden waren mir doch suspekt.

    Danke für den biltema Tipp.

    Ich schwing mich gleich mal ins Auto und fahre nach Narvik. Da ist ja ein Laden.

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    Liebe Greta, die nächsten 1000 Liter Diesel widme ich Dir.:wink

  • Habt ihr Bilder wo ihr die montiert habt? Ich habe Nachts auch Probleme mit den original Scheinwerfern, aber wo kann man die Zusatzscheinwerfer anbringen. Dürfen die immer eingeschaltet werden oder nur wie Fernlicht?


    LG Thorsten

  • Das ist Fernlicht.

    Die Lazar sehen gut aus.

    Wir können hier gerne die Anbringung mitdiskutieren. Wäre auch für mich interessant.


    Hab gestern einen Kawa mit Dachbügel gesehen...sehr schick. Aber nix für mich.

    Der fuhr gerade vor als ich hier das Lampensortiment begutachtete.


    Dann fuhr Politi vor und begutachtete ebenfalls den Kasten und das Paar drinnen. Dann klickte auch schon die Hambuger 8.


    Zeit die Polizeiautos in Augenschein zu nehmen. Runde, Grosse vor dem Grill.

    Einmal Hella mit blauer Scheibe und etwas Ähnliches. Klarglas, geschliffen mit grauer Kunststoffeinfassung.


    Beim Duc müssten die auf die Stoßstange.

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    Liebe Greta, die nächsten 1000 Liter Diesel widme ich Dir.:wink

  • Beim Duc müssten die auf die Stoßstange.

    Die Hella sind bei uns auch auf der Stossstange. Leider "flattern" die bei Rumpelpisten etwas, daher werde ich im Winter die Stossstange innen mit einem Winkel verstärken müssen.

    Wir reden da von einer 280er Stosstange aus dünnem Blech. Wie es bei den neueren Duc Stossstangen ausschaut weiss ich nicht.


    Beste Grüsse

    Ernst

  • Ich habe einen Edelstahlbügel vorn dran. Mit der Vorrichtung zur Montage für zwei Scheinwerfer. Bekommt man die Lazar in Deutschland oder nur in GB?

    Haben diese auch ein E Prüfzeichen?

    Das Leben ist zu kurz für..... IRGENDWANN!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von eclipse88 ()

  • Die Kuhfänger sind schon schick aber wohl auch schwer.

    Da muss man zwischen unnützen Gewicht und Optik abwägen.

    Und ob man die Bügel mit ABE bekommt oder eintragen muss..??

    Ansonsten bleibt nur die Stoßstange und gegen das Flattern einen Bügel oben zum Grill.

    Hab mir heute die empfohlenen Scheinwerfer angesehen. Schick sind sie.

    Das Paar soll umgerechnet ca. 200 Piepen kosten.

    Hm....dann lieber doch Hella. Da weiss man was man hat.


    Also evtl. Nightbreaker in die Werfer.

    Haben die eine vernünftige Lebensdauer??


    Und zweimal LED oder Xenon auf die Stoßstange. Aus früheren Zeiten kenne ich auch noch große Reflektoren gleich viel Licht.


    Tja..was nehmen. Vielleicht gibts ja ein Video um sich das mal anzusehen.


    Gibt es die 8 oder 9 Zoll Klasse denn noch für 12V?

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    Liebe Greta, die nächsten 1000 Liter Diesel widme ich Dir.:wink

  • Scheint das hier nur wieder gepushtes Standardmaterial Verwendung findet.

    Wäre schon schön wenn die Dinger eine normale Lebensdauer hätten.


    Bei dem recherchierten LED Preis wurde mir übel....


    Trage mich gerade mit dem Gedanken es wie beim Mopped zu machen...

    Große Halogenscheinwerfer aus der angepeilten Serie und dann ein Umbau auf Xenon.

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    Liebe Greta, die nächsten 1000 Liter Diesel widme ich Dir.:wink