Verzweiflung! Ducato 230 1997, 2.5 TDI, N&B Flair Life 5.9S

  • Ich bedanke mich! Genau das habe ich auf meiner Liste für das nächste Frühjahr! Gleichzeitig die Drehmomentstütze! Und: MineralÖl und evtl Additive!

    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest 2019 und ein gesundes Neues Jahr 2020!

    Komm gut rein!

    Arclat

  • Sollte ich auch mal überprüfen lassen! Allerdings werde ich erstmal genau das tun was ich oben schon Tatzelwurm beschrieben habe!

    Sagt...habt Ihr mal hinsichtlich des Triebkopfabrisses überprüft? Ich habe den Eindruck, das das eigentlich nur beim 6000er oder drüber passiert (ist). Finde aber null Antwort darauf N&B behaupten keine Informationen (mehr) darüber zu haben! HaHa. Werde die garantiert auch im nächsten Frühjahr untersuchen!

    Falls Ihr Probleme (die üblichen, bei dem Chinaplastik), also Risse usw.,mit Euere Dusche habt....ich kann helfen! Bei mir in der Nähe gibt's ein Unternehmen das mir meine komplett in GfK originalgetreu kopiert. Für Ca 300 €! Also...melden!

    Auch Euch wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest 2019 und ein Gutes Neues Jahr 2020!

    Wir sollten in Kontakt bleiben! Wir haben bestimmt viel Erfahrung aus zu tauschen!

    Bis denen ! :wink:*

  • Hallo Arclat,


    ich habe mir die Verschraubung zum Alko Rahmen angeschaut und auch nach 264000 Km keine Beschädigungen festgestellt. Letzterstand

    vor 2 Jahren war das es von den Duschwannen noch einige neue Originale gab. Ich habe das Problem mit den Rissen allerdings anders

    gelöst. Die Wanne habe ich leicht angeraut und Risse mit Sikaflex verschmiert. Danach habe ich das Fahrzeug genau gerade ausgerichtet

    und die Duschwanne mit Vergussmasse die auch bei Erdmuffen und wasserdichter Elektronik benutz wird ca. 2 cm hoch vergossen. Zum schluss

    den Auslauf angepasst und die Wanne mit Weiserfarbe überlackiert. Alles gut alles dicht und alles ohne die Duschewanne ausbauen zu

    müßen.


    Gruss Hans

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von Hans1000 ()

  • Denke auch das die Lager Thema Nr. 1 sind. Ja lass von dir hören wenn du Sorgen hast.

    Eine Sache noch die den Kühlschrank in dem Fahrzeug betrifft. Wir hatten viel Spaß mit

    dem guten Stück.


    Das daß Agregat mal ausgetauscht werden muss ist ja normal. (Der Korpus bleibt),Wenn

    also die Kühlleistung nachläßt schon mal drauf vorbereiten. Was aber wirklich

    nervt ist Rost vor der Düse des Brenners.


    Denn mal kühlt er und mal eben nicht. Die kleinen Rostteilchen fallen durch die Bewegung des Fahrzeugs auch

    wieder heraus und schon ist wieder alles gut bis die Düse erneut verstopft. Hat uns den einen oder

    anderen Einkauf gekostet. Passiert natürlich immer im Urlaub.


    Wir haben dann in der nähe des Brenners einen Gasfilter verbaut und schon war alles gut.


    Frohes Fest guten Rutsch an alle


    Hans

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 Mal editiert, zuletzt von Hans1000 ()

  • Danke Acralat für die Guten Wünsche, die hiermit gern erwidere.

    Hier auch gleich mal ein Problem, das ich hier nur aus dem Grund beschreibe, weil es unmittelbar nach meinem Beitrag zum Motorlager-das mit dem großen Bild-auftrat. Ist das schon mal jemandem passiert: Nach Abschluss und versenden meines Beitrages erschien bei mir auf dem Bildschirm die Fehlermeldung 404 Forbidden.

    Nun weiss jeder, dass man das nur mit viel Wissen um das IT-Wesen wieder in die Reihe bringt. Bei mir hat es zumindest bis hier her gereicht. Kann da eventuell der Admin mich mal informieren, ob das Problem nun behoben ist, oder ob der Server mich zukünftig öfter mal "beglückt"?

    Mit vorweihnachtlichen lieben Adventsgrüssen an alle Foristis verbleibt der Tatzelwurm Al:wbaum: