Hilfe: C6002 heizt nicht

Aktuell sind bis voraussichtlich Ende August 2020 keine Neuregistrierungen möglich
  • Hallo,
    seit 2 Stunden läuft meine Heizung nicht mehr.


    Am Regler wird kein Fehler (rote Lampe) angezeigt.
    Der Lüfter dreht, aber die Therme zündet wohl nicht.
    Auch auf Heißwasser erfolgt keine Zündung, aber die gelbe Lampe brennt, als wenn sie das Wasser aufheizen würde.


    Gas ist in Ordnung, die Truma E geht zum Glück noch.


    Ich hab mal die Heizung durch Ziehen der Sicherung am EBL stromlos gemacht. Keine Änderung.


    Wir sind am Landstrom.
    Jemand eine Idee???

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,

  • Tach
    Noch`n Versuch
    Stellrad abziehen,darunter sauber machen,rechts im Gehäuse ist ein kleines Linsenartiges Bauteil zu erkenn? da mal ganz vorsichtig so bewegen das es sich eigentlich nicht bewegt :whistling:
    Gruß vom Niederrhein,Sauwetter hier.
    roma :wink

  • Tach
    Noch`n Versuch
    Stellrad abziehen,darunter sauber machen,rechts im Gehäuse ist ein kleines Linsenartiges Bauteil zu erkenn? da mal ganz vorsichtig so bewegen das es sich eigentlich nicht bewegt :whistling:
    Gruß vom Niederrhein,Sauwetter hier.
    roma :wink



    Was ist das denn für eine Logik? Entweder kann man einen Gegenstand bewegen oder er ist starr und fest.


    Gruß
    Edgar

  • Denn inneren oder äußeren Ring?


    Wobei das Gebläse ja anläuft. Ca 10 Sekunden nach dem Einschalten klickt es 2 mal an der Heizung.
    Aber es gibt kein Zündungsgeräusch.


    Und es gibt keine rote Lampe.

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,

  • Hatten eben das gleiche Problem, meine Holde hat von Heizung auf Heizung mit WW gestellt. In einem Rutsch, danach war's duster. Hab alle Sicherungen etc. geprüft, dann auf 0 gestellt, Strom unterbrochen und ca 5 Min. gewartet. Danach hat es wieder funktioniert.
    War vielleicht nur Glück.


    LG Thorsten

  • Tach
    Bei mir nur das Stellrad.Ist die alte Ausführung mit der Temperatur Skala.
    Du hast dann schon die Ziffern ,Versuch macht kluch.
    Ich hatte das von dir beschriebene Verhalten,Flusen raus etwas Fummeln und Bingo geht wieder.
    Daumendrücker vom Niederrhein,roma :wink

  • Bei mir kann ich leider die Stellräder nicht abziehen.


    Gibt es auf der Platine noch Schalter zum Resetten?

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,

  • Hallo Heiko,
    bei mir ist zwar eine c3002 verbaut, aber der Aufbau ist soweit ich weiß gleich.
    Ich hatte vor einiger Zeit auch Probleme mit der Heizung, Regelung ungenau, sprang nicht oder erst nach mehreren Versuchen , ging wärend des Betrieb auf Störung.
    Ich habe aus lauter Verzweiflung die ganze Heizung ausgebaut und angefangen sie zu zerlegen.
    Die Ursache war aber nur der total verstaubte Lüfter, den man auch im eigebauten Zustand der Heizung ausbauen kann.
    Wenn Du an dem oberen schwarzen Kunststoffdeckel die drei Schrauben abgeschraubst, hängt daran die gesamte Lüftereinheit.
    Ich habe alles gereinigt und die Lager des Lüfters geölt. Seit dem läuft das gute Stück ohne Probleme.


    Viel Erfolg, und für dich und allen anderen hier im Forum einen guten Rutsch und viele tolle Reisen mit dem Womo in 2018.


    Grüße aus Remscheid
    Michael

  • Tach
    Bei meiner war aber das Wasser warm!Gelbe Lampe ging ja.Mal Wasser zapfen.
    Nur Heizen mit vollem Gebläse ging nicht.
    Na dann rann an den Lüfter.
    Ach so,als das zum ersten mal auftrat habe ich die Heizung einfach machen lassen nach mehreren Versuchen schwups gings wieder.
    Werde aber mal den Lüfter rausnehmen,besser ist das wohl.
    roma :thumbup:

  • seit 2 Stunden läuft meine Heizung nicht mehr.


    Am Regler wird kein Fehler (rote Lampe) angezeigt.
    Der Lüfter dreht, aber die Therme zündet wohl nicht.

    Ich hatte vor Jahren mal einen ähnlichen Fehler.
    Bei mir war es der Thermostat , der irgendwo in einer Schrankwand eingebaut ist und vorne in den Raum ragt.(ca.15 MM schwarzer Knopf).
    Meine Frau hatte beim Pullover aus dem Schrank nehmen das Kabel abgerissen. Der Platine wurde deshalb Höchsttemperatur erreicht vorgegaukelt.
    Kabelschuh aufgesteckt und es ging wieder.

  • Wenn es der Raumfügler wäre, würde ja das warme Wasser gehen.


    Ich werde jetzt erstmal Silvester feiern und mit der E2400 heizen.


    Warmes Wasser gibt es dann halt nur über den Wasserkessel.


    Dann nächstes Jahr mal die Lüfter ansehen.


    Werde berichten, ob ich eine Lösung finge!


    Danke für die Tipps und euch einen guten Rutsch!!!

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,

  • Hallo Heiko,


    die Innereien des Reglers sind von der Rückseite aus zugänglich. Den Deckel abnehmen und dann ist das Innenleben zugänglich. Manchmal genügt schon ein kleiner Druck auf den Regler und die Haltenasen der Platinen etc. im Innern lösen sich und es gibt Kontaktprobleme.


    Truma Combi 6002: An der Heizung selber kann man auch den kleinen grauen Deckel an der Oberseite abnehmen. Darunter findet sich die Hauptplatine mit der SICHERUNG. Eine LED zeigt auch durch Blinken einen Fehlercode an. Ansonsten findet sich auf der linken Seite der Platine ein blauer und ein weißer Stecker. Wenn diese abgezogen und nach ?? Sekunden wieder aufgesteckt werden, findet ein Reset statt, weil eine Trennung von der 12V-Versorgung erfolgt. Ev. genügt es auch nur den blauen Stecker zu ziehen.


    Mit genaueren Details kann ich leider im Moment nicht dienen, weil mein WoMo (mit den Unterlagen) in Valencia steht und ich es noch bis zum 8. Januar in Deutschland aushalten muss. :wein Fehlercodes etc. lassen sich aber leicht im Internet nachschauen.


    Grüße und ein gutes 2018 von rodomo :ubria Roland

  • Hallo und ein frohes neue Jahr.


    Truma Combi 6002:


    Der TE hat eine C-Heizung und keine Combi. Und eine Combi 6002 gibt es nicht. Entweder C6002 oder Combi 6. Dabei handelt es sich um 2 komplett unterschiedliche Heizungen.

    bei mir ist zwar eine c3002 verbaut


    Auch hier: C3402 oder C3400, aber nicht C3002. Mit 3002 wäre es eine S-Heizung.
    Und schon bei der C3400 zur C3402 bzw. C6000 zur C6002 gibt es bzgl. Teile bereits riesiege Unterschiede.
    Delhalb bitte auf die Feinheiten achten.


    Heiko : Nach dem 1. Kicken hörst Du kein Tickern des Zünders ? Fühle mal an den Beiden Magnetspulen in der Gasleitung an der Heizung; das sind die beiden keinen eckigen Teile am Ventil. Lausche auch mal in dem Moment draussen am Schornstein. Manchmal hört man es drinnen nicht, aber am Schornstein.

    Wenn es der Raumfügler wäre, würde ja das warme Wasser gehen.


    Beim Raumfühler schon, aber nicht beim internen Überhitzungsschutz. Und zum Raumfühler: Hast Du nur den Raumfühler im Bedienteil und nicht den Fühler extern ?



    Gruss
    Markus

    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken. ( Text : Carlo Karges der Gruppe "Novalis" )

  • Hallo Markus,
    Sorry, Schreibfehler - natürlich ist es die c3202.
    Was ich Heiko noch mitteilen möchte:
    Bei meiner Heizung ging bei den Störungen aber immer die rote LED im Bedienteil an.


    Lg Michael

  • Mit Hilfe von Remmi sind wir die Fehlerdiagnosen durchgegangen und haben festgestellt, dass die Zündbox keine Spannung mehr von der Platine bekommt.
    Truma schreibt dazu: Austauschen.


    Leider gibt es das Teil offiziell nicht mehr.


    Markus :
    Ein Klacken an der Gasleitung ist zu hören, dann aber kein weiteres mehr.
    Nur die Lüfter drehen hoch.


    Ich habe mal 12V auf die Zündbox gegeben. Dann kommt auch gleich das gewohnte Tickern in ca. 0,5 Sekunden Rhythmus.


    Eine LED mit Fehlercode habe ich gar nicht gesehen. Wo auf der Platine müsste die sein, wenn es sie bei der C 6002 gibt?


    In einem anderen Forum habe ich von jemanden gelesen, bei dem die Platine durch den verdreckten Lüfter gestorben sein soll.
    Also sollt ich die wohl auf jeden Fall ausbauen und reinigen.


    Die Nacht nur mit der E2400 war übrigens kein Problem. Nur der Doppelboden war recht kalt und es gab kein warmes Wasser.


    @Michael
    Es gab keine rote Lampe. Finde ich auch merkwürdig. " Tage zuvor im Sturm fiel die Heizung einmal aus.
    Da war die rote Lampe an.
    Ich dachte da, das wohl der Wind zu sehr auf den Kamin gedrückt hatte. Keine Ahnung, ob das schon ein Vorbote war...

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,

  • Ich müßte noch eine Platine haben, liegt aber schon länger bei mir rum. Ob sie noch funktioniert? keine Ahnung. Kannst sie ja mal ausprobieren, wenn du sie dann brauchst werden wir uns schon einig

  • Hallo Heiko,
    ich habe hier in den Niederlande einen Betrieb gefunden der die Platine wohl reparieren kann und noch einen Betrieb der die Platine als Austausch anbietet.
    Ich werde morgen mal schauen was günstiger ist.


    Schönen Abend noch und bis die Tage.

    Das Leben ändert sich, wenn man sich selbst verändern will.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Remmi ()

  • Hallo Heiko,
    ich habe hier in den Niederlande einen Betrieb gefunden der die Platine wohl reparieren kann und noch einen Betrieb der die Platine als Austausch anbietet.
    Ich werde morgen mal schauen was günstiger ist.


    Schönen Abend noch und bis die Tage.



    Danke Dir!

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,