Original Tempomat beim x250 nachrüsten


  • Hallo zusammen,


    kann mir jemand sagen wo hier PIN 1 ist! An welcher Seite muss ich anfangen? Ich habe mittlerweile alles zusammen. Kabel / Stecker etc. Nur finde ich nirgens die Pin reihenfolge auf dem Schalter!

    Über eure hilfe wäre ich sehr dankbar.


    Viele grüße


    Nils

  • Guten morgen,


    ich habe nun übers Wochenende versucht den Tempomaten nachzurüsten.

    Folgendes Problem ist aufgetaucht.

    Wenn ich den Tempomaten einschalte steht im Display Cruise Control und die Lampe des Tempomaten blinkt, bleibt aber nicht dauerhaft an und der Tempomat funktioniert auch nicht.

    Wenn ich zum Beispiel dann den Schalter betätige ( Tempo + ) dann reagiert das Display und es sagt Cruise Control ausgeschaltet!

    Kennt jemand dieses Problem und kann er mir vielleicht weiter helfen.

  • Ich musste übrigens ein Kabel legen. Wie zu erwarten war ebi mir kein Kabel verbaut!

    Kann mir jemand helfen?

    Wie gesagt. Ich schalte den Tempomaten am Ring ein und dann flackert die Tempomat leuchte. ( geht immer an und wieder aus )

    Wenn ich den Hebel nun bediene z.b Tempo + reht die euchte aus und das Display schreibt Cruise Control ausgeschaltet.

  • Hallo,


    der die Lampe vom Tempomat flackert halt.

    Aber ich bin dem ganzen schon näher gekommen.

    Ich habe nach der Anleitung von Vandit meinen Tempomaten aufgelget.

    Aus dem Sicherungskasten habe ich an Pin 17 Strom für den Schalter genommen.

    Dieser Pin scheint aber leider keinen Stabilen + Pol zu haben so dass der Tempomat permanent an und aus ging.

    Gestern habe ich zum Testen einfach mal auf Dauerplus im Motorraum gelegt und siehe da. Ales funktioniert wie es soll.

  • Hallo alle zusammen,

    mein Name ist Andy . Ich habe mir ein Womo auf Basis Fiat Ducato 250 Bj.2007 gekauft . Ich komme aus Meckpomm Nähe Neustrelitz und habe einen Tempomat im Urlaub in Dänemark echt sehr vermisst.

    Der Schalter ,die Kabel und die MQS Pinns sind nicht so das Problem. Das wäre alles da,aber die Kabel in den Stecker am Steuergerät ziehen übersteigt glaub ich meine Fähigkeiten. Wo kommt dann welche Farbe hin und an welchen Kontakt am Schalter muss das angeschlossen werden. Ich habe versucht mir nach verschiedenen Anleitungen da eine Übersicht zu verschaffen. Aber ich hab ganz schön Manschetten und Stromlaufpläne sind nicht so meine Kernkompetenz. Doppel DIN Radio mit Rückfahrkamera habe ich erfolgreich eingebaut,aber ich glaub Tempomat ist eine andere Liga.

    Gibt es jemand im Umfeld der mich unterstützen kann ? Oder gibt es Bilder wo man genau sieht wo die neuen Kabel rein müssen und wo am Schalter sie angeschlossen werden müssen ?

    Hilfe wäre glaub ich optimal.

    Grüße Andy

  • Hallo zusammen,


    ich wollte Vollzug melden und mich beim Autor bedanken - es war die Version mit altem Sicherungsträger 2011er also vor MOPF ohne Freischaltung via Software.


    Mein Hürden waren:

    - Die Demontage des Steckers im Motorraum - der überhaupt nicht demontiert werden muss sondern nur die lila Sicherungsspange muss raus. Ansonsten sind die relevanten PINS ja mit gelben Steckern abgedeckt, die man bitte noch oben heruszziht und nicht reindrückt.

    - Die Frage in welche Richtung die Quadlock Pins rein müssen - also wohin zeigt der Widerhaken?

    - Die Schleiferei am 50€ Croma-Hebel und der Halterung - sieht echt nicht schön aus - sieht aber keiner.

    - Wo ist PIN 1 - 6 am Croma Hebel - habe ich durch Messen herausgefunden.


    Fazit - MACHEN !!!


    Danke und Grüße

    Jens

  • Kenne ich - auf Deinem Bild ist IMHO links PIN 1 - ABER nim dir ein Messgerät und prüfe den Durchgang - bei PIN 1 und 4 kannst Du genau sehen ob der Taster"Resume" funktioniert.

  • Dann such mal bei Tante Google unter Onlinekatalog. Da gab's Firmen die das anbieten.


    Georg

    Hallo georg2311,

    Ich bin schon sehr lange nach der Suche solch einer tollen Anleitung was den Einbau eines Tempomathebel angeht. Danke dir vorerstmal für die tolle Einbauanleitung! Allerdings komme ich irgend wie nicht weiter da mein technisches Verständnis etwas mau ist.

    Ich schildere kurz mal. Ich öffnete den Sicherheitskastendeckel, schraubte das Sicherheitskästchen mit zwei Zehner Schrauben sowie einer 10 Mutter ab, dahinter befindet sich der Delphi kabelstecker mit 60 Schteckmöglichkeiten, allerdings wenn ich es richtig zehle, dann wäre der Steckplatz 37 Mit einem braun grünem Kabel und 56 mit einem lila orangene Kabel belegt. Dann denke ich mir das ein Kabel irgend wo liegen soll. Nach langer vergeblichen suche nach dem Stecker müsste ich feststellen das doch kein Stecker verlegt liegt. Ich habe auch an dem Kupplungspedal links in der Fahrtrichtung einen zweipoligen Stecker stecken. Ich bitte um Hilfe, da ich am Sonntag meinen heißerwarteten hebel bekomme. Danke an alle, und ich bitte um Verständnis was der Rechtschreibung angeht, danke.

  • Ich komme aus dem Kölner Raum, sonst würde ich es machen.

    Hallo Georg, ich bin in Köln Wahn Stationiert. Besteht eine möglichkeit das sie mir helfen würden die Kabeln zu verlegen, ich habe das ganze schon aufgeschraubt und es liegt frei, ich traue mich es nicht da ich zu wenig von der Elektronik verstehe. Natürlich wird Es bezahlt oder sie sagen mir was sie dafür haben möchten! Wir verreisen immer mit dem Wohnwagen und seit dem ich einen Sportunfall hatte, tut mir mein Knie schon nach dreihundert Kilometer weh! Ich bitte Sie mir zu helfen danke!

    Mfg Andreas Herzog

  • So habs hinbekommen.
    Beim 2 Pin Tempomathebel muss man "Cruise Control" aktivieren.


    Beim 3Pin Tempomathebel muss man "Cruise Control" UND "Speed limiter" aktivieren.


    Jetzt werden alle Signale richtig gedeutet!

    Wo kann man bei multiecuscan den speed limiter aktivieren?

  • Liebe Leute,

    ich finde unter der Abdeckung der Lenkradsäule eine 6-Pol-Stecker mit drei Kabeln belegt ... 2x schwarz ... 1x gelb. Für den Tempomat zu wenig, aber für was ist der Anschluss bitte?


    fragt Ralf

  • Liebe Leute,

    ich finde unter der Abdeckung der Lenkradsäule eine 6-Pol-Stecker mit drei Kabeln belegt ... 2x schwarz ... 1x gelb. Für den Tempomat zu wenig, aber für was ist der Anschluss bitte?


    fragt Ralf

    ...könnte das eine CAN-Busleitung sein? Ist ein Dummystecker mit Abschlusswiderstand eingesteckt?

  • ich finde unter der Abdeckung der Lenkradsäule eine 6-Pol-Stecker mit drei Kabeln belegt

    Wie immer würde ein Foto mehr aussagen!

    Und hast Du wirklich einen 250er Ducato? Fängt die Fahrgestellnummer mit ZFA250... an? Baujahr?

    Gruß Lothar

    #WirSindWiederZuhause

  • Liebe Ducatogemeinde!

    Erst einmal ein Dankeschön für die vielen hilfreichen Posts!

    Ich habe mir einen original Fiat Ducato Lenkstockhebel besorgt, in der freien WErkstat einbauen und anstecken lassen.

    Leider kann die Werkstatt mit ihrem Tester das nicht freischalten.

    Also zu Fiat Glück in Gräfelfing bei München, findet den Tempomat nicht.

    Anfrage bei Fiat zur Softwareänderung:

    Nachrüsttempomaten werden freigeschaltet aber keine nachträglich eingebauten Original - Tempomaten...

    Gibt es jemanden in Süddeutschland, Münchner Raum, der das freischalten kann?

    Fahre am Mittwoch auch ins Allgäu nach Kempten...

    Ich wäre sehr dankbar, alternativ könnte ich die Multiecuscan Soft und Hadware kaufen, aber so richtig lohnen wird sich das nicht für den Tempomaten befürchte ich...

    Ihr erreicht mich am besten am Handy, 0179 xxxxxx und ich wäre EXTREM dankbar!

    Viele Güße aus München

    Manfred


    EDIT: Bitte keine Tel.-Nummern, E-Mails,pers. Daten etc. öffentlich posten! Bitte per PN austauschen. Gruß Laika78

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Laika78 ()

  • Hallo Manfred,


    ich weiß ja nicht, was für 'nen Ducato du hast (Baujahr?). Bei unserem Duc (Bj. 2010) war der Stecker im Lenkstock nicht vorhanden und ich habe alles selbst verdrahtet... Zunächst hat die Kiste den Tempomaten auch nicht erkannt! - ich hatte von unserem alten Duc (Bj 2005, habe damals ebenfalls den Tempomat nachgerüstet) noch in Erinnerung, dass bei "Zündung ein" gleichzeitig die Bremse getreten werden musste - und siehe da: Tempomat erkannt!

    Freischalten u.ä. musste ich da nix!

    Evtl. nochmal so versuchen?? (wenn alles richtig verdrahtet ist...)

    Gruß

    Roman

  • Hallo zusammen,

    ich habe mir gerade einen Hebel (10400107310) für meinen Peugeot Boxer 3.0 hdi 2010 gekauft.

    Mir ist aufgefallen, dass von den 6 Pins nur vier belegt sind (siehe Bild)
    Ich bin deswegen verwundert weil in der originalen Anleitung von popogranate von 5 Kabel die Rede ist.

    Vier zum Steuergerät und eins vom Sicherungskasten zum Hebel für die Stromversorgung!?

    Zweites Problem: der Hebel passt nur zur Hälfte in die Aufnahme am Lenkrad. (Siehe Bild)

    Ich müsste den Hebel modifizieren damit er ganz hinein passt.

    Wie sah das bei euch aus?


    MFG


    Sonam

  • Bei meinem 2010er Boxer HDi 160 waren ja überhaupt keine Kabel gezogen,

    die musste ich komplett neu verlegen.

    Ein Draht zum Sicherungskasten für Strom und 4 Drähte zum Steuergerätestecker im Motorraum.

    Und ja - Dremel ist dein Freund.

    Den Stecker musst du vorsichtig abschleifen.

    Aber nicht zu viel entfernen, sonst springt die Mechanik raus.

    Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.7yg5-3h-bc40.gif